Haupt Unterhaltung Die 10 besten Fernsehsendungen des Jahres 2017

Die 10 besten Fernsehsendungen des Jahres 2017

Netflix Meister des Nichts .Mit freundlicher Genehmigung von Netflix

Das Ende des Jahres 2017 rückt immer näher, was unerträgliche Urlaubspartys mit Ihrer Großfamilie, mentale Checklisten, welche Neujahrsvorsätze Sie brechen werden, und Unterhaltungslisten zum Jahresende bedeutet. An dieser letzten Front schauen wir uns die besten Fernsehsendungen der letzten 12 Monate an.

Um sich für dieses Ranking zu qualifizieren, muss eine Sendung im Kalenderjahr 2017 mindestens eine halbe Staffel ausgestrahlt haben. Und bevor Sie wütende Tweets auf uns abfeuern, bitten wir Sie, sich daran zu erinnern, dass es trotz unserer Liebe zum Fernsehen unmöglich ist, alles zu sehen, was Peak TV zu bieten hat. Obwohl wir über eine Million Shows großartige Dinge gehört haben, sind wir immer noch nicht zu allen gekommen. (Oder Sie können einfach davon ausgehen, dass wenn wir eine Ihrer Lieblingssendungen aufgegeben haben, weil wir sie hassten und Sie auch persönlich hassen).

Hier also ohne Umschweife unsere Top 10 des Jahres.

10. Der gute Ort (Staffel 2, NBC)

https://www.youtube.com/watch?v=XsqLF0COJ8A

Der gute Ort befindet sich derzeit in einer Zwischensaison-Pause und das macht uns alle nervös, weil wir so viel wie möglich von dieser funkelnden Komödie wollen. Ted Danson ist eine wertvolle nationale Ressource, die um jeden Preis geschützt werden muss und Kristen Bell hat diesen unbestreitbaren Beobachtbarkeitsfaktor, den wir lieben. Da steckt so viel cleverer Humor drin Der gute Ort , das vier verdammten Seelen folgt, die versuchen, es zu fälschen, bis sie es im Jenseits schaffen, eine Ewigkeit in der Hölle zu vermeiden, dass jede Episode wiederholte Betrachtungen benötigt, um alle Witze zu sammeln. Bringen Sie diese entzückende Sitcom sofort zurück, NBC.

9. GLÜHEN (Staffel 1, Netflix)

https://www.youtube.com/watch?v=AZqDO6cTYVY

Wer hätte gedacht, dass eine Show über die fiktiven Ursprünge des Frauenringens so liebenswert sein könnte?

GLÜHEN ist einteilige Komödie, einteiliger Sportdokumentarfilm hinter den Kulissen und einteiliger Identitätsfinder. Es leistet hervorragende Arbeit, um schnell und effizient ein Ensemble von Charakteren zu entwickeln, während es seine ergreifenden Nachsinnen über das Leben und unsere Vorstellungen von sich selbst mit echtem Lachen vermischt. Die Stars Alison Brie, Betty Gilpin und Marc Maron liefern die besten Arbeiten ihrer Karriere als Grundlage für diese charmante Serie, die nicht funktionieren sollte, aber irgendwie funktioniert.

8. Ruf lieber Saul an (Staffel 3, AMC)

Ruf lieber Saul an ist das seltene Spin-off, das seinem Vorgänger eine gebührende Hommage zollt und es dennoch schafft, sich von anderen abzuheben. Dank des bewussten Tempos und der sorgfältigen Planung der Mitschöpfer Vince Gilligan und Peter Gould Saul hat es geschafft, Bob Odenkirks Jimmy McGill vollständig zu einem der dreidimensionalen Charaktere im gesamten Fernsehen zu entwickeln. Auch wenn wir genau wissen, wohin er geht, können wir nicht anders, als nach diesem liebenswerten traurigen Sack zu suchen. Das ist eine bemerkenswerte Leistung der Autoren.

Staffel drei hat sich möglicherweise weiter geteilt Ruf lieber Saul an in die Jimmy Show und die Mike Show, aber jede Hälfte ist für sich genommen so überzeugend, dass es nicht wirklich wichtig ist. Die Serie erhöhte den Einsatz mit der Einführung von Wandlung zum Bösen Hall of Fame-Bösewicht Gus Fring, während das anhaltende Familiendrama zwischen Jimmy und Chuck in diesem Jahr immer herzzerreißender wurde.

7. Fremde Dinge (Staffel 2, Netflix)

Fremde Dinge macht so viel Spaß. Es ist das TV-Äquivalent eines Jetskis; es ist unmöglich, nicht zu genießen. Auch wenn die zweite Staffel ein paar Stolpersteine ​​​​hatte – wie Eleven, die ihr Bestes gab Evil Tobey Maguire von Spider-Man 3 Eindruck – es ist unserer Meinung nach immer noch eines der besten des Jahres. Von den neuen Charakterpaarungen (Dustin + Steve = Gold) bis hin zu den starken Leistungen und diesem funkelnden Höhepunkt, Fremde Dinge 2 prahlte mit viel, das funktionierte . Millie Bobby Brown ist hier, um zu übernehmen, und wir stehen zu 100 Prozent dahinter.

6. Die Zwei (Staffel 1, HBO)

So wie er es getan hat Das Kabel , Schöpfer David Simon geht in diesem gesprächigen Zeitdrama über den Aufstieg der Pornoindustrie im New York City der 1970er Jahre langsam an seine Welt. Diese Strategie ist zwar nicht gut für Einschaltquoten – Staffel 1 hatte im Durchschnitt weniger als eine Million Live-Zuschauer pro TV-Serien-Finale – es tut Wunder für die kreative Qualität. Im Die Zwei , erkundet Simon methodisch das System auf mehreren Ebenen (legal, kommerziell, illegal etc.), bevor er alles auf unterhaltsame Weise miteinander verbindet.

James Franco ist überraschend gut in Doppelrollen und Maggie Gyllenhaal ist hier noch besser, was den Ruf des Fernsehens als das heiße Medium für Filmstars im Moment weiter festigt. Wenn Sie nach einer guten Serie suchen, die Sie zum Nachdenken anregt, ohne zu verwenden Westwelt -wie Rätselbox-Geheimnisse, Die Zwei hat Sie abgedeckt.

5. Gedankenjäger (Staffel 1, Netflix)

https://www.youtube.com/watch?v=7gZCfRD_zWE

Gelegentlich zögern Netzwerke und Plattformen, Kritikern vorab Screener bereitzustellen, wenn sie wissen, dass sie einen Flop haben. Aber Netflix' Geheimhaltungsumgebung Gedankenjäger war neugierig, wie großartig die Show am Ende war.

Ebenfalls in den 1970er Jahren angesiedelt, dreht sich die Serie um zwei F.B.I. Agenten, während sie die Kriminalwissenschaft erweitern, indem sie die Psyche von Mördern erforschen, was schließlich zu Serienmörderprofilen führt. David Fincher produziert und inszeniert vier der 10 Episoden. Seine Kameraarbeit ist so fein abgestimmt wie eh und je in Minderjäger 's Eröffnungskapitel, die der Serie ein unverwechselbares Aussehen und einen unverwechselbaren Ton verleihen.

Im Grunde ist die Show eine bodenständigere Version von Tierkreis , was uns sehr gut tut.

Vier. Amerikanischer Vandalismus (Staffel 1, Netflix)

Du würdest in einer Million Jahren nie glauben, dass Netflix acht Episoden quetschen könnte – geschweige denn ein Zweite Staffel – aus der grundlegenden Witz-Prämisse, Wer hat die Schwänze gezogen? Aber sie haben es getan und es funktioniert. Ach, wie es funktioniert.

Amerikanischer Vandalismus ist eine punktgenaue Parodie auf wahre Kriminalität im Stile von Einen Mörder machen und Seriennummer , außer urkomisch und überraschend emotional. Unter all den Witzen über die Schwänze, von denen es viele gibt, verbirgt sich ein erschreckend differenziertes Verständnis von amerikanischen Teenagern und dem Schaden vorgefasster Meinungen. Komisch und zärtlich, Amerikanischer Vandalismus ist eine verdammte Freude.

3. Meister des Nichts (Staffel 2, Netflix)

https://www.youtube.com/watch?v=tGE-Mw-Yjsk

Aziz Ansari überraschte viele Leute, als Meister des Nichts erstmals 2015 uraufgeführt und in seiner Geschichte eines in den Zwanzigern kämpfenden Schauspielers, der das Essen in New York City liebt, mühelos hohe Komödie mit emotionalem Drama verband. Da jeder in der zweiten Staffel Großes von dem Komiker erwartete, war der Druck groß, zu liefern. Und wie Ihr Lieblings-Poké-Spot in NYC, liefern Sie es.

Staffel zwei war noch besser als Meister des Nichts 's Eröffnungslauf, bei dem Ansari in den ausgewachsenen Autorenmodus wechselt. Episode 6, New York, I Love You und Episode 9, Thanksgiving, sind absolute Pantheon-Episoden, die die Regeln des narrativen Geschichtenerzählens auf den Kopf stellen und saisondefinierende thematische Vorzüge festlegen.

Außerdem wollen wir unbedingt sehen Todesschloss .

zwei. Die Geschichte der Magd (Staffel 1, Hulu)

https://www.youtube.com/watch?v=PJTonrzXTJs

Fußballfans lieben einen guten Touchdown-Tanz. Für TV-Fans, Die Geschichte der Magd 's Emmy-Sieg für das beste Drama, der erste überhaupt für eine Streaming-Serie, war Hulus Touchdown tanzt Netflix direkt ins Gesicht . Die Geschichte der Magd , basierend auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood, ist die Geschichte des Lebens in der Dystopie von Gilead, einer totalitären Gesellschaft in den ehemaligen Vereinigten Staaten. Abgesehen von all den unheimlich engen Parallelen zum heutigen spaltenden politischen Umfeld ist diese Serie einfach so verdammt spannend.

Es ist ein Zeugnis für die großartige Elisabeth Moss, die die geliebte Peggy Olson von Verrückte Männer vielleicht nicht einmal ihre ikonischste Rolle. Als Offred ist Moss der Motor, der antreibt Die Geschichte der Magd Die vielschichtige und packende Geschichte. Als Hulus erste Must-Watch-Serie ist die kommende zweite Staffel derzeit wohl die am meisten erwartete im gesamten Fernsehen.

1. Die Reste (Staffel 3, HBO)

Wir sind ehrlich: Wir waren keine Fans von Die Reste ' erste Saison. Aber Showrunner Damon Lindel korrigierte natürlich in der zweiten Staffel und steigerte sein Spiel bis zum Schluss. Das abschließende Kapitel zu den kriminell Unterbeobachteten Die Reste brachte dieses Jahr keine großen Emmy-Nominierungen ein, war aber mit Abstand die herzzerreißendste und emotional mitreißendste Show des Jahres 2017.

Von Kevins Abenteuern im Fegefeuer bis hin zu Carrie Coons allumfassender Leistung und den kraftvollen Charakterauflösungen der Serie hatte diese letzte Staffel alles, was Sie sich von einer Serie wünschen. Handlungsgeheimnisse, die dem Publikum überlassen werden, um sie zu entschlüsseln und zu interpretieren, herausragendes Schauspiel und Charaktere, für die wir alle tief empfunden haben. Bravo.

Interessante Artikel