Haupt Unterhaltung Kassenvorhersage: „Star Wars: Die letzten Jedi“

Kassenvorhersage: „Star Wars: Die letzten Jedi“

Möge die Macht mit dir sein.Disney / Lucasfilm

Ein Star ist geboren Kassenverfolgung

Bei allem Respekt an Die Schöne und das Biest (1,2 Milliarden US-Dollar), Wunderfrau (821 Millionen US-Dollar), Thor: Ragnarök und Gerechtigkeitsliga , Star Wars: Die letzten Jedi wird der diesjährige Kassenkönig und es wird nicht einmal ein Wettbewerb sein. Krieg der Sterne ist das größte Franchise der Welt (und im Quadranten) und Der letzte Jedi Das Marketing war bisher einwandfrei. In Bezug auf die heimischen Kinokassen wird es die Gravitationskraft eines Schwarzen Lochs haben.

Aber wird es den luftigen Höhen seines Vorgängers gerecht, Star Wars: Das Erwachen der Macht ? Wird es andere Kassenrekorde brechen, wie das größte Eröffnungswochenende oder das umsatzstärkste aller Zeiten? Während wir alle wissen Der letzte Jedi Geld drucken wird, müssen noch konkrete Schätzungen die Runde machen. Glücklicherweise, Box Office Pro —das auf langfristige Finanzprognosen spezialisiert ist — hat seine ersten Zahlenschätzungen für . veröffentlicht Der letzte Jedi .

Sie prognostizieren, dass der Film im Inland mit 215 Millionen US-Dollar starten wird, gut für den zweitbesten aller Zeiten hinter nur Das Erwachen der Macht ( 247,9 Millionen US-Dollar ). Sie prognostizieren auch die Nachfolge von Rian Johnson, um seinen nordamerikanischen Lauf mit 742 Millionen US-Dollar zu beenden Das Erwachen der Macht (936 Millionen US-Dollar) und Benutzerbild (760 Millionen US-Dollar). Aber keine Angst, Jedi Padawans, denn Der letzte Jedi muss nicht übertreiben Das Erwachen der Macht als Hit zu gelten. Wir sprechen immer noch von einem Film mit über 1 Milliarde US-Dollar und einem Budget von rund 250 Millionen US-Dollar. Das würde Lucasfilm seit dem Kauf durch Disney drei Milliarden-Dollar-Filme in Folge bescheren. Das ist ein Gewinn in jedem Buch.

Darüber hinaus hat Lucasfilm wahrscheinlich nicht einmal damit gerechnet Der letzte Jedi um den gleichen äußeren Rand des Geldes zu erreichen, der Das Erwachen der Macht tat. J. J. Abrams’ Krieg der Sterne Entry war der erste richtige Sagafilm seit 2005 und die erste Fortsetzung der Originaltrilogie seit mehr als 30 Jahren. Der Hype war massiv genug, um die Starkiller-Basis allein zu versorgen, daher der weltweite Gesamtlauf von mehr als 2 Milliarden US-Dollar. Sie brauchen nicht Der letzte Jedi Um mehr Geld zu verdienen, brauchen sie es nur, damit es gut ankommt und die Abendkasse kümmert sich um sich selbst. Angesichts von Johnsons Talent hinter der Kamera, wir haben wenig zweifel dass das so sein wird.

Aber wenn wir selbst ein wenig raten wollen, nehmen wir an, dass die Zahlen von Box Office Pro korrekt sind und das Der letzte Jedi Die inländische/internationale Aufteilung ist ähnlich wie bei similar Das Erwachen der Macht (45,3 Prozent/54,7 Prozent). Jetzt sprechen wir von einem Auslandsbrutto von über/unter 890 Millionen US-Dollar und einer weltweiten Gesamtsumme von 1,63 Milliarden US-Dollar. Das wäre gut für den fünftgrößten Rückstand aller Zeiten Benutzerbild (2,7 Milliarden US-Dollar), Titanic (2,1 Milliarden US-Dollar), Das Erwachen der Macht (2 Milliarden US-Dollar) und Jurassic World (1,67 Milliarden US-Dollar). Etwas sagt uns das Der letzte Jedi wird auf jeden Fall schlagen Jurassic World , also sind diese Vermutungen vielleicht ein bisschen zu niedrig. Nennen wir es erst einmal 1,7 Milliarden Dollar.

Ein wichtiger Faktor in Der letzte Jedi Der finanzielle Erfolg des Unternehmens beruht auf seiner Leistung in China. Krieg der Sterne war noch nie in Übersee so beliebt wie hier in den guten alten USA von A. Das Erwachen der Macht verdient 124 Millionen US-Dollar in China im Jahr 2015. In diesem Jahr hat das Land einen Anstieg der Kinokassenzahlen erlebt, um es wieder auf Kurs zu bringen, um Amerika als das größte Kinokassengebiet der Welt zu übertreffen. Wenn Der letzte Jedi kann diese Zahl irgendwie toppen, es wird gut in Form sein.

Natürlich könnten die Schätzungen von Box Office Pro falsch sein, da der Film noch acht Wochen lang nicht geöffnet wird, aber ihre Zahlen geben uns eine vernünftige Basis der Erwartungen. Wenn Mundpropaganda vermuten lässt Der letzte Jedi ist noch besser als Das Erwachen der Macht , können wir unserer Vorhersage noch ein paar Hundert Millionen hinzufügen.

Star Wars: Die letzten Jedi öffnet am 15.12.

Interessante Artikel