Haupt Fernseher Enttäuschung des Tages: „That 70s“-Show verlässt Netflix

Enttäuschung des Tages: „That 70s“-Show verlässt Netflix

Diese 70'er Show verlässt Netflix.Fuchs

vanessa von samstag nacht live

Es ist kein Geheimnis, dass die durch die Coronavirus-Pandemie erzwungene Heimbeschränkung für Netflix ein großer Segen war. Das marktführende Streaming-Unternehmen hat im ersten Halbjahr 2020 26 Millionen neue Abonnenten gewonnen, nachdem es 2019 insgesamt 28 Millionen hinzugekommen waren. Große Gewinne. Während sich die Streaming-Kriege erhitzen, wurde der Tatsache viel Aufmerksamkeit geschenkt, dass beliebte Sitcoms wie Freunde und Das Büro werden von ihren ursprünglichen Produzenten in massiven Free-Agent-Deals von Netflix zurückgefordert. Aber auch eine weitere langjährige Serie, die beeindruckende Zuschauerzahlen gebracht hat, wird Netflix in naher Zukunft verlassen.

Diese 70'er Show , das ursprünglich von 1998 bis 2006 auf Fox lief, angeblich erzielte im zweiten Quartal 57% mehr Zuschauer im Vergleich zu 2019 und verzeichnete bei allen wichtigen Maßnahmen ein zweistelliges Wachstum auf breiter Front. Die Show verzeichnete Verbesserungen in der wichtigsten demografischen Gruppe der 18- bis 49-jährigen sowohl bei Männern und Frauen als auch bei Kindern und Jugendlichen von 2 bis 17 Jahren. Mit anderen Worten, es ist eine beliebte Show mit breiter Anziehungskraft, die sich für Netflix besonders in der Pandemie gut bewährt hat.

Datiert jedoch bis Ende 2019, Gerüchte seiner Abfahrt von der Plattform auftauchen. Eigentümer Carsey-Werner Television sagte letztes Jahr buhlten sie um mindestens vier verschiedene Angebote für die exklusiven Streaming-Rechte bis Ende nächsten Jahres. Netflix war das exklusive Streaming-Heimat von Diese 70'er Show seit 2011, also hat es eine gute lange Fahrt genossen.

Es stellte sich heraus, dass das vierte Quartal oder September bis Dezember dieses Jahres der Zeitrahmen war Diese 70'er Show könnte gehen, wenn Netflix seinen Lizenzvertrag nicht verlängern kann. Angesichts der starken Leistung und der Tatsache, dass die lizenzierte Bibliothek von Netflix schrumpft, hätte man denken können, dass das Streaming-Unternehmen ein Patenangebot machen würde, um die Serie zu behalten. Aber da das Unternehmen seine Strategie und sein enormes Content-Budget neu ausrichtet, um sich auf interne Originale zu konzentrieren, ist dies nicht der Fall.

Leider für die Fans ist es jetzt offiziell: Diese 70'er Show wird Netflix am 7. September verlassen. Die Landingpage der Show auf Netflix listet ihre Verfügbarkeit bis zum 07.09.2020 auf. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Zuschauer auf Eric Foreman und seine liebenswerte Bande von Highschool-Kiffern verzichten. Es gibt zwar noch viele andere attraktive Original- und Lizenzprogramme bequem in die endlose Bibliothek von Netflix eingebettet, ist dies immer noch eine Enttäuschung.

Interessante Artikel