Haupt Unterhaltung Dress for Success: Paris Gellers Power-Outfits in „Gilmore Girls: A Year in the Life“

Dress for Success: Paris Gellers Power-Outfits in „Gilmore Girls: A Year in the Life“

Alexis Bledel als Rory Gilmore, Liza Weil als Paris Geller und Dakin Matthews als Hanlin Charleston.Neil Jacobs/Netflix



Willkommen zu unserem TV-Modekolumne , wo TV hat meinen Kleiderschrank gefressen ‘s Emma Fraser spricht über die Trends in der Fernsehbekleidung. In dieser Woche: Paris Geller ist wieder da Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben , und sie ist wie ein Boss gekleidet.

Power Dressing gibt es in vielen Formen und die Art und Weise, wie sich Frauen kleiden, um ihre Position am Arbeitsplatz auszudrücken, war ein Schwerpunkt, auf den ich dieses Jahr bei mehreren Gelegenheiten zurückgekehrt bin. Ob Statementketten in Westeros oder im Gerichtssaal , ein knalliges rotes Outfit oder kräftiger Lippenstift , Blusen mit Schleife um ein männliches Pendant zu imitieren oder aufstrebende witzige Business-Kleidung, wurde in dieser Abteilung einiges geboten. Jetzt kommt Paris Geller in einem der am meisten diskutierten Revivals des Jahres 2016; Sie hat viel Erfolg in ihrer Karriere (aber weniger in ihrem Privatleben) in Gilmore Girls: Ein Jahr im Leben .

Letzte Woche habe ich mir die Modepanne der frühen bis mittleren 00er angesehen, unter denen viele Charaktere litten Gilmore Girls und ein paar zwielichtige Hüte beiseite, 2016 ist an der Outfitfront viel freundlicher. Vielleicht muss ich in zehn Jahren noch einmal vorbeischauen, um es wirklich beurteilen zu können, aber vorerst sollten wir dies als Gewinn verbuchen und einer der Stil-Standouts ist Paris. Paris war schon immer an der Charakterfront herausragend und ihre Anwesenheit in der insgesamt schwächsten Episode des Haufens (Frühling, wenn sich jemand wundert) macht Rorys Karrierekrise zu einer dringend benötigten Pariser Zeit.

Das Paar kehrt im Frühjahr nach Chilton zurück, um mit Studenten über ihre jeweiligen Karrierewege zu sprechen und wie Chilton ihnen geholfen hat, dorthin zu gelangen, wo sie sind. Für Rory ist dies eine weitere Chance, daran erinnert zu werden, wie ihre Schreibkarriere ins Stocken geraten ist, aber sie hat eine gute Beziehung zu den Schülern und das macht den Vorschlag, Lehrerin zu werden, zu einem klugen und nicht zu dem Schlag ins Gesicht, für den Rory es hält . Liza Weil als Paris Geller, Lauren Graham als Lorelai Gilmore und Scott Patterson als Luke Danes.Susanne Hannover






Paris ist unglaublich erfolgreich und der Boss von Dynasty Makers; eine Leihmutterschaftsklinik mit Kunden wie Neil Patrick Harris und fast Lorelai Gilmore. Sie hat die passende Garderobe und während Lorelais Business-Threads jedes auffällige Muster unter der Sonne in Kleider- und Blusenform aufweisen (was für diese Figur absolut Sinn macht), und Rory hat die freiberufliche Kleidung von jemandem mit einem reichen Ex / nicht ganz Freund, der lebt in London – hallo Burberry Woll-Trenchcoat – Paris ist alles klare Linien und gedeckte Farben. Der einzige Bereich, in dem kräftige Muster frei fliegen, ist die Wahl von Paris für Schals; zum Glück wurden die dünnen Schals der Mitte der 00er durch weite Strickwaren ersetzt, die viel besser gerüstet scheinen, um die kühlen Temperaturen in Schach zu halten.

Als wir Paris im Winter zum ersten Mal begegnen, trägt sie eine superschlanke schwarze Jacke, die auf Alicia Florrick nicht fehl am Platz wäre, und einen subtilen Pullover mit Wasserfallausschnitt, der dies widerspiegelt Yale Zeitungspullover Freude . Wir entwickeln uns mit der Mode weiter, aber bestimmte Stile werden uns immer anrufen und für Paris ist es ein Wasserfallausschnitt. Weiß ist ein vorherrschender Teil der Pariser Garderobe (siehe Olivia Pope als weiteren Einfluss) und das strahlt Kraft aus. Der eine Aspekt der Pariser Stilentwicklung, der wirklich auffällt, ist der von Liza Weil Wie man mit Mord davonkommt Super glatter kürzerer Haarschnitt und alles abzuhacken fühlt sich definitiv an wie etwas, das Paris getan hätte, als sie die Leiter der Fruchtbarkeitsdoktorin hochkletterte.

Eine Sache, die Paris immer zu haben scheint, ist Unmengen an Selbstvertrauen, aber tief im Inneren wissen wir, dass Paris genauso unsicher sein kann wie der Rest von uns. Sie hat hohe Erwartungen und wenn die Dinge nicht ganz nach Plan laufen, kann es zu einer ziemlich großen Spirale kommen. Romantische Beziehungen vor Yale waren eine Quelle für Streit; zuerst, als sie sich in den schrecklichen Tristan verliebte und dann, als ihre Ablehnung der Harvard-Bewerbung mit dem Verlust ihrer Jungfräulichkeit zusammenfiel. Obwohl sie Chad Michael Murray nicht zurückbekommen konnten (vielleicht war er zu beschäftigt mit seinem neuer Liebesroman ) sehen wir die Seite eines blonden Kerls und Paris rennt zum nächsten Badezimmer, um diesem Gespenst der Vergangenheit zu entkommen. Mehr noch, warum sollte Tristan gebeten werden, an der Schule zu sprechen, an der er nicht einmal seinen Abschluss gemacht hat? Vielleicht soll es nicht einmal Tristan sein und eher dieser zufällige blonde Kerl scheppert Paris, wenn sie denkt, dass es Tristan ist (obwohl Rory auch zu denken scheint, dass er es war).

.

Rory folgt und es kommt zu einem Zusammenbruch des Badezimmers, bei dem Paris mit ihrem Stilettoabsatz die Tür gewaltsam schließt, um niemanden davon abzuhalten, Zeuge dieser Vertrauenskrise zu werden. Es ist eine ziemlich unglaubliche und dramatische Art zu signalisieren, dass diese Toilette besetzt ist und eine körperliche Handlung, die pures Paris ist. Kostümdesignerin Brenda Maben hätte für Paris den vollen Power-Anzug machen können, aber es gibt eine Schwachstelle, die in ihrer Wahl der zartrosa Jacke steckt. Ihr Stilett versperrt die Tür, aber die Schulterrüschen und die Pastellnummer spiegeln das Herz von Paris wider. Sie kann Kinder mit ihrem Ton zu Tränen rühren, aber alte Unsicherheiten können jederzeit auftreten, besonders wenn sie den Ort erneut besucht, an dem sie regierte und sich einigen ihrer härtesten Herausforderungen stellte.

Ein Auftritt von Madeline und Louise würde im Gespräch mit Kindern von der Chilton-Skala nicht viel Sinn machen (siehe auch Tristan) und würde Paris auch nicht dazu bringen, ihre Spirale fortzusetzen. Francie ist eine andere Geschichte und als sie im Schulrat war, verursachte sie absichtlich eine Kluft zwischen Paris und Rory, die in einem dramatischen Fechtduell endete. Francies Präsenz in dieser Badezimmerszene erinnert an diesen Streit und sie repräsentiert, warum Paris als Symbol ihrer mächtigen Position eine leere Aktentasche herumschleppt; Sie denkt, dass sie ein Accessoire braucht, um ihre Statur zu zeigen, obwohl ihr Outfit und LinkedIn-Profil dies bereits für sie tut.

Dieses Maß an Verletzlichkeit und Krise kann auch auf ihre bevorstehende Scheidung zurückgeführt werden; im Moment ist ihre Karriere ihre Erfolgsgeschichte. Diese Gefühle der Angst und Einsamkeit beziehen sich auf ihren Tristan-Schwarm, ihre Freundschaftsunsicherheiten und ihren aktuellen Beziehungsstatus; Ich bin immer noch nur Paris Geller, das erstaunliche unbedeutende unsichtbare Mädchen. Die High School hat wirklich eine Möglichkeit, all diese alten negativen Gefühle an die Oberfläche zu bringen und dieses Badezimmer ist reines 2003. Liza Weil als Paris Geller, Danny Strong als Doyle McMaster und Alexis Bledel als Rory Gilmore.Susanne Hannover



Eine andere bemerkenswerte Sache an dieser Szene und an der Seite von Rory und Paris ist, wie sehr sich Paris in den letzten zehn Jahren verändert hat, während Rory sehr in der Vergangenheit feststeckt. Ja, Rorys Kleider sind jetzt in Anlehnung an ihren Jet-Setting-Lifestyle etwas raffinierter, aber sie sieht Rory der letzten Staffel sehr ähnlich. Dies liegt zum Teil auch daran, dass Alexis Bledel eine Dorian Gray-Situation hat und weil Paris eine dramatische Frisurenänderung hatte, verleiht dies ihrem Charakter sofort ein frischeres Aussehen.

Rorys Handlung fühlt sich sehr an wie eine Fortsetzung dessen, wo Amy Sherman-Palladino sie am Ende von Staffel 6 verlassen hat und die Lücken dazwischen wurden nicht wirklich ausgefüllt. Mein einziger Hauptkritikpunkt an dieser Wiederbelebung ist, dass Rorys Handlung sympathischer wäre, wenn sie war 22 und nicht 32; Aufgrund des jugendlichen Aussehens von Bledel sowie des verkümmerten persönlichen Wachstums des Charakters ist es schwer, sie als jemanden in den Dreißigern zu bezeichnen, obwohl wir immer wieder daran erinnert werden.

Zurück nach Paris und während sie erst in der Hälfte des Jahr im Leben Episoden ist ihre Präsenz ebenso stark wie ihre neue aktualisierte Powergarderobe. Paris Geller, Sie werden nie unbedeutend oder unsichtbar sein.

Emma Fraser ist die Schöpferin von TV hat meinen Kleiderschrank gefressen und verbringt die meiste Zeit damit, über Fernsehen, Mode und Kostüme zu schreiben; Abbi und Ilana Große Stadt Stil, die Perücken an Die Amerikaner und Mindy Lahiris Pyjamas sind genauso wichtig wie über Teenie-Shows der 90er und 00er zu sprechen. Emma hat einen MA in Film und Fernsehen, und sie macht wahrscheinlich Angela Chase für diesen Weg verantwortlich. Sie finden sie auf Twitter @frazbelina.

Interessante Artikel