Haupt Unterhaltung 'Harry Potter'-Darsteller Robert Hardy ist gestorben

'Harry Potter'-Darsteller Robert Hardy ist gestorben

Der 'Harry Potter'-Schauspieler war 91 Jahre alt.Dan Kitwood/Getty Images

Schauspieler Robert Hardy, bekannt vor kurzem für seine Rolle in der Harry Potter Filme, ist nach Angaben seiner Familie verstorben. Er war 91.

Hardy spielte Zaubereiminister Cornelius Fudge in der Harry Potter Serie, aber seine Karriere umfasste viel mehr. Als vielseitiger Schauspieler, der in Bühne, Fernsehen und Film auftrat, genoss Hardy eine erfolgreiche 70-jährige Karriere. Er hatte viele bemerkenswerte Rollen in mehreren Medien und hinterlässt eine liebevolle Familie.

Seine Kinder Emma, ​​Justine und Paul veröffentlichten Folgendes Aussage bei seinem Tod (via Der Wächter ):

Vater ist auch als akribischer Linguist, bildender Künstler, Musikliebhaber und Vorkämpfer der Literatur sowie als hoch angesehener Historiker und führender Spezialist für den Langbogen in Erinnerung. Er war ein wesentlicher Teil des Teams, das das große Tudor-Kriegsschiff Mary Rose aufzog.

Schroff, elegant, schnörkellos und immer würdevoll wird er von allen gefeiert, die ihn kannten und liebten, und von allen, die seine Arbeit genossen.

Das Trio beschrieb auch das Leben ihres Vaters als großartig und fuhr fort: Wir sind dem Team von Denville Hall sehr dankbar für die liebevolle Betreuung, die sie in seinen letzten Wochen geleistet haben.

Außerhalb der Harry Potter Franchise, Hardys bemerkenswerte Rollen enthalten Alle Kreaturen groß und klein , Mittelmark und Kleine Dorrit . Er spielte auch mehrmals Winston Churchill, vor allem im Jahr 2015 Churchill: 100 Tage, die Großbritannien gerettet haben und 1981 Churchill: Die Jahre der Wildnis .

Chris Rankin, der Percy Weasley in der Harry Potter Filme, ging zu Twitter, um dem verstorbenen Hardy Tribut zu zollen.

Gemäß Der Wächter , Hardy wurde für seine Verdienste um die Schauspielerei ein CBE verliehen.

Hardy wurde 1925 geboren und hinterlässt seine drei Kinder.

Interessante Artikel