Haupt Lebensstil Wie ich einen Hellcat Redeye benutzt habe, um endlich meinen 16-jährigen Sohn dazu zu bringen, mich zu mögen

Wie ich einen Hellcat Redeye benutzt habe, um endlich meinen 16-jährigen Sohn dazu zu bringen, mich zu mögen

Ein 2019er Dodge Challenger SRT Hellcat Widebody.Ausweichen

3D Nagelstudio in meiner Nähe

Neal – Autor, Herausgeber, Satiriker und Auto-Enthusiast: Von Zeit zu Zeit, und manchmal die ganze Zeit, bekomme ich Autos zur Überprüfung ins Haus geliefert. Das geht schon seit einigen Jahren so. Ich bevorzuge schlappe Autos oder bequeme. Ich bin als Ansprechpartner für so ziemlich jeden Hybriden bekannt, den es gibt, und ich habe selten einen verschlafenen Lexus getroffen, den ich nicht mochte. Meistens sitze ich aber rum und bete für den Tag, an dem selbstfahrende Elektroautos zur Norm werden, damit ich mir keine Sorgen mehr machen muss.

Aber selbst ich kann einer Hellcat nicht widerstehen.

Neulich parkte vor meinem Haus ein Dodge Challenger Hellcat. Aber es war nicht nur eine Hellcat, es war eine Hellcat Redeye. Dies ist eine neue Version des Hellcat, die Dodge für 2018 erfunden hat. Sie haben im Grunde den Antriebsstrang des Dodge Demon unter die massive, weltfressende Haube des Hellcat geschoben. Im Demon bekommt es mehr als 800 PS. In der Höllenkatze ist es nur bekommt 797, weil die Motorhaube des Autos so groß ist, dass es einen eigenen Parkplatz braucht.

Abonnieren Sie den Lifestyle-Newsletter von Braganca

Redeye, nehme ich an, bezieht sich auf Rote-Augen-Soße, die im Süden halb beliebt ist. Es besteht aus Schinkenspeck und gemahlenem Kaffee. Wie das Auto ist es sehr lecker und auch irgendwie ekelhaft. Es erfüllt dich mit Bedauern, aber auch mit dem Wunsch, wieder einzutauchen.

Diese Hellcat, ein mörderisch aussehender Octane Red, im Grunde ein wütender Kastanienbrauner, hat mich nur angefleht, eine Spritztour zu machen. Und ich habe es gedreht, alle 88.900 Dollar, in der Nachbarschaft und darüber hinaus. Der Tacho steht bei 204. Ich glaube, ich habe ein paar Mal Gas gegeben und es auf 90 gebracht. Es brüllte mich durch die Vororte. Ich fühlte mich wie ein richtig harter Kerl.

Du weißt definitiv, wann du den Block runter kommst, sagte meine Frau.

Aber die Hellcat Redeye bot mir eine Möglichkeit, über die bloße Peelouts auf der DK Ranch Road hinauszugehen. Es gab mir die Chance, möglicherweise die letzte, dass mein 16-jähriger Sohn Elijah mich für cool hielt. Am Samstag räumte Elijah für eine Stunde seinen Kalender frei und erklärte sich bereit, mit mir mitzufahren. Er hat gerade angefangen zu fahren. Aber er fährt so etwas nicht. Folgendes dachte er:

Elijah – Neals 16-jähriger Sohn: Es war verdammt toll. Ich saß im Auto, mein Vater fuhr auf die Straße, er drückte auf den Startknopf, trat aufs Gas, und es war, als würde man mit einer Rakete starten. Eine Geschwindigkeit von 25 Meilen pro Stunde fühlt sich an, als würde man eine Achterbahnfahrt beginnen. Die Null bis 60 fühlt sich buchstäblich wie keine Zeit an. In der einen Sekunde sitzt du da in einem völlig stillen Fahrzeug, in der nächsten rast du mit 90 Stundenkilometern über die Straße.

Wir fuhren auf dieser windigen, kurvigen Nebenstraße. Es hat die Kurven so gut gemeistert. Es rutschte überhaupt nicht oder so. Es fühlte sich so glatt an. Die Beschleunigung war der Wahnsinn. Sie konnten spüren, dass Sie darin schnell waren, wissen Sie. Ich liebe es, wenn man das Auto richtig spüren kann. Es ist nicht eines dieser Autos, die darauf ausgelegt sind, sich nicht anzufühlen.

Es sieht knallhart aus. Wenn ich das hätte, würde ich damit in die Innenstadt fahren. Finde ein paar neue Freunde, nimm etwas Geld. In einem Topmodel Hellcat zum Abschlussball fahren? Hölle ja! Wenn Sie in der High School sind und eine Hellcat besitzen, können Sie es sich sicher leisten, eine Limousine zu mieten. Aber warum sollten Sie sich die Mühe machen, wenn Sie eine knallhart aussehende Hellcat besitzen?

Neal: Dies ist kein Auto für normale Leute, die eine sichere Fahrt wollen. Das Auto hatte einen Fischschwanz und korrigierte sich dann bei einer durchschnittlichen Kurve. Es quietschte. Es geräuchert. Mein Sohn war gebührend beeindruckt. Jetzt wollte ich die Erfahrung mit mehr Teenagern teilen. Schließlich wurde die Hellcat Redeye für sie oder für Leute, die wie sie denken, entwickelt. Wir hielten vor einem Stadthaus und ein Haufen Bros drängte sich ins Auto, wie Normcore-Clowns.

Elia: Wir holen drei meiner Freunde ab. Sie waren völlig überwältigt. Sie sagten alle, das ist das schnellste Auto, in dem ich je gefahren bin. Sie haben es geliebt. Sie redeten den Rest des Tages darüber.

Wir fuhren auf dieser superkurvigen Nebenstraße in unserer Nachbarschaft herum. Es ist wie diese schmale Straße mit all diesen Bäumen drum herum. In dieser Schlucht. Es ist eine wunderschöne Landschaft. Wir rasten die Straße entlang. Wir konnten wirklich spüren, wie sich das Auto bewegte. Sehen Sie alle Bäume, die nur vorbeirauschen. Musik hören. Roll die Fenster herunter.

Es war fast Halloween, also hörten wir Helloween von der Band Halloween. Es war wie ein 25-minütiges Lied. Die ganze Zeit waren wir im Auto, wir hatten das Lied drauf. Ich schwöre bei Gott. Und es war ein ziemlich tolles Soundsystem. Danach haben wir uns Ozzy’s Boneyard auf Sirius XM angehört, was wahrscheinlich der beste Sender im Hellcat ist.

Ich würde es mit 10 von 10 bewerten, mein Lieblingsauto, in dem ich je gefahren bin. Ich denke, ich sollte mir eines zu meinem 17. Geburtstag zulegen. Behalt das im Kopf.

Interessante Artikel