Haupt Innovation Jeff Bezos 'Ex-Frau MacKenzie Scott hat seit 2020 8 Milliarden Dollar gespendet

Jeff Bezos 'Ex-Frau MacKenzie Scott hat seit 2020 8 Milliarden Dollar gespendet

Jeff Bezos (L) und MacKenzie Bezos besuchen die von Radhika Jones veranstaltete Vanity Fair Oscar Party 2018 im Wallis Annenberg Center for the Performing Arts am 04. März 2018 in Beverly Hills, Kalifornien.Tony Barson/Getty Images

bestes organisches cbd-öl für hunde

MacKenzie Scott wurde 2019 über Nacht zur reichsten Frau der Welt, nachdem sie weggegangen aus ihrer 25-jährigen Ehe mit Jeff Bezos mit Amazon-Aktien im Wert von 36 Milliarden US-Dollar. Seitdem ist ihr Vermögen dank des steigenden Aktienkurses von Amazon erheblich gewachsen. So auch ihr Tempo des wohltätigen Gebens. Am Dienstag gab Scott bekannt, dass sie und ihr neuer Ehemann Dan Jewett 2,7 Milliarden US-Dollar an 286 gemeinnützige Organisationen gespendet haben.

Es ist die dritte Runde von unverbindlichen großen Giveaways in Scotts Namen seit Juli 2020. In den letzten 12 Monaten hat sie insgesamt . gespendet 8,5 Milliarden US-Dollar für 786 Organisationen.

Scott sagte in einem Medium-Blog-Beitrag, dass sie und Jewett alle versuchen, ein Vermögen zu verschenken, das durch Systeme ermöglicht wurde, die Veränderungen benötigen.

Bei diesem Bemühen werden wir von der demütigenden Überzeugung geleitet, dass es besser wäre, wenn unverhältnismäßiger Reichtum nicht in einer kleinen Anzahl von Händen konzentriert würde und dass die Lösungen am besten von anderen entworfen und umgesetzt würden, schrieb sie.

Zu den Organisationen, die für die letzte Runde der Geschenke ausgewählt wurden, gehörten historisch schwarze Universitäten, Kunst- und Kulturinstitutionen, ethnische und religiöse gemeinnützige Organisationen mit Fokus auf Minderheiten und Organisationen, die sich auf die Unterstützung des gesellschaftlichen Engagements konzentrieren.

Scott erklärte, dass diese Organisationen in der Vergangenheit unterfinanziert und übersehen wurden.Das sind Menschen, die jahrelang erfolgreich humanitäre Ziele vorangetrieben haben, oft ohne zu wissen, ob in zwei Monaten noch Geld auf ihren Bankkonten sein wird.

Ihre Ankündigung enthielt keine Angaben darüber, wie viel Geld jede Organisation erhalten hat. Nach einfacher Rechnung reicht die Spende von 2,7 Milliarden US-Dollar aus, um jeder Organisation durchschnittlich etwa 10 Millionen US-Dollar zur Verfügung zu stellen.

Sie können die vollständige Liste der 286 Organisationen auf Scotts einsehen Mittlere Seite .

Scott gab im Juli 2020 ihre erste große Spende nach der Scheidung bekannt und spendete 1,68 Milliarden US-Dollar an 116 Organisationen konzentriert sich auf die Förderung von Bürgerrechten, wirtschaftliche Mobilität, öffentliche Gesundheit, Klimawandel und andere Bereiche.

Danach heuerte sie ein Beraterteam an, um ihr 2020 zu beschleunigen, indem sie Menschen, die unter den wirtschaftlichen Auswirkungen der Krise litten, sofort unterstützte schrieb in einem Blogbeitrag. Und im Dezember spendete Scott weitere 4,12 Milliarden US-Dollar an 384 Organisation .

Scott wurde von der zum zweithöchsten Spender des Jahres 2020 ernannt Chronik der Philanthropie, hinter ihrem Ex-Mann Bezos, der die Liste mit einem 10-Milliarden-Dollar-Geschenk an den Bezos Earth Fund anführte, einen Fonds zur Bekämpfung des globalen Klimawandels.

Laut Bloomberg beträgt das Nettovermögen von Scott derzeit 59,8 Milliarden US-Dollar.

Interessante Artikel