Haupt Unterhaltung K-Pop-Superstar Kim Jonghyun ist tot

K-Pop-Superstar Kim Jonghyun ist tot

Mitglieder der südkoreanischen K-Pop-Musikband SHINee.PHILIPPE LOPEZ/AFP/Getty Images

Kim Jonghyun, bekannt als Sänger der beliebten südkoreanischen Popgruppe SHINee, ist verstorben. Er war 27.

Gemäß Vielfalt , Jonghyun wurde am Montagabend in einer Wohnung in Seoul reaktionslos aufgefunden. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, konnte aber nicht wiederbelebt werden. Berichten zufolge sagte seine Schwester der Polizei, dass er sich unberechenbar verhielt, bevor seine Leiche entdeckt wurde.

Widersprüchlichen unbestätigten Berichten zufolge hat Jonghyun Selbstmord begangen, während andere vermuten, dass er an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben ist, nachdem er seinen Holzkohleofen in der Wohnung benutzt hatte.

Während einer Polizeibesprechung soll er seiner Schwester eine SMS geschickt haben, die einem Abschiedsbrief ähnelte. Ich habe es schwer gehabt. Bitte lassen Sie mich gehen und sagen, dass ich einen guten Job gemacht habe. Dies ist mein letztes Wort, hieß es in der Nachricht laut Polizei (per Vielfalt ).

SHINee wurde 2008 von SM Entertainment gegründet und die fünfköpfige Boyband hat sich zu einer der beliebtesten und am weitesten verbreiteten Musikgruppen auf dem koreanischen Markt entwickelt. Insgesamt hat SHINee sechs Alben für den koreanischen Markt und fünf für den japanischen aufgenommen. Ihr letztes Konzert fand vor acht Tagen statt.

Neben der Musik ist die Band auch in der Modewelt bekannt und hat sogar in zwei Filmen mitgespielt: 2012 2012 ICH BIN und die Dokumentation 2015 SMTown: Die Bühne .

Die koreanische Unterhaltung ist dafür bekannt, dass sie einen unglaublich hohen Druck ausübt, da Talentagenturen und Unterhaltungslabels Kunden und Prominente streng verwalten, die zu unglaublich hohen Verhaltensstandards verpflichtet sind.

Interessante Artikel