Haupt Unterhaltung Lil Dicky & Creators machen mit 11-minütigem „Pillow Talk“-Musikvideo hart

Lil Dicky & Creators machen mit 11-minütigem „Pillow Talk“-Musikvideo hart

John C. Reilly als er selbst in Lil Dickys Pillow Talk-Video.YouTube/Riesenpropeller

Jimmy Fallon Bradley Cooper lacht

Ich bin nicht der größte Rap- und Hip-Hop-Kenner der Welt. Wie ... ich kenne die meisten Texte zu Hamilton , zählt das? Ich habe diesen Panda-Song letzten Sommer sehr genossen. Oder wie, Einmal traf ich Jay-Z und er hat mir Champagner besorgt, also dachte ich natürlich, er sei ein Kellner. Es wurde geschrieben in Das Dorfstimme und alles!

Nun, bevor Sie sich aufregen, das hat nichts mit kultureller Aneignung oder Ablehnung einer enorm einflussreichen Musikform zu tun. Es ist nur so, dass ich ehrlich gesagt nur Soundtracks und Musicals höre; Also, bis Noah Hawley einen Track von Drake oder The Weeknd spielt, der unter der Welt gespielt wird und in winzige Farbfraktale explodiert, die sich als Waschmaschine oder so etwas entpuppen, erwarte nicht, dass ich dir auch einen Song nennen kann Drake oder The Weeknd.

Auch hier bin ich einfach so und meine musikalischen Vorlieben. Fairerweise sind mir auch folgende Künstler völlig egal: Bruce Springsteen, Spoon, Phish ( so viel scheiße Phish ), The Lumineers, jeder, der jemals bei Saturday Night Live als Musical-Act aufgetreten ist (außer Lady Gaga), OneRepublic, Calvin Harris, der Typ, der Blurred Lines gemacht hat (obwohl dieser Song eingängig war!), wer auch immer Lil Yachty ist , Billy Joel, oder eine andere Band oder ein Künstler, dessen Name sich nicht auf Shmeven Shmondheim oder einen Typen reimt, der für SHBOs Hit komponiert hat, Südwestwelt .

Es gibt jedoch einen Hip-Hop/Comedy-Künstler*, den ich liebe, der mir buchstäblich von einem Ex aufgezwungen wurde, der rauf und runter schwor, dass die Texte nicht zu schnell für mich waren, um dem Weltaufbau des Songs zu folgen, der mein ist Nummer eins Beschwerde über alle Texte im Allgemeinen. Das Lied war 11 Minuten lang. Es hieß Pillow Talk feat. Gehirn von Lil Dicky. Es erzählt eine Geschichte, eine epische Geschichte. Eine Geschichte mit den mehrdimensionalen Schichten von beispielsweise einer Tangled Up in Blue-Level-Geschichte – und ja, ich kann solche Blasphemie sagen, weil nochmal, deine Götter sind nicht meine Götter. Und weil ich das Lied wirklich mag – über die unangenehme Übernachtung bei einem One-Night-Stand. Aber schau es dir an, wenn Dickys Gehirn da drin aufsteht und die wirklich schwierigen Fragen stellt (Warum kann Gott nicht mit Außerirdischen ficken? und natürlich die klassische Antwort auf jemanden, der sagt, es sind Äpfel und Orangen: Warum nicht? Früchte zu vergleichen!!??), es ist eher ein peinlicher Dreier.Letzten Monat hat sich Lil Dicky mit der Digitalagentur zusammengetan Riesenpropeller (eine Effektfirma, deren Schöpfer an so winzigen kleinen Indie-Hits wie The Avengers, Guardians of the Galaxy, Noah, Thor, Captain America gearbeitet haben … weißt du was? IMDB-Seite von Mike Bodkin ,) um dieses erstaunlich trippige Video zu erstellen, das die besten Bilder von Pillow Talk enthält: Außerirdische, Dinosaurier, Wölfe, Gehirne, Peperoni-Pizza und oh ja… John C. Reilly als Gott.

Es stellt etwas Neues dar, weil man selten einen 11-minütigen Song sieht, schrieb Lil Dicky (alias David Andrew Burd) in einer E-Mail an The Braganca. Es ist also eine Art Kurzfilm- und Song-Hybrid, der nicht so oft vorkommt.

Wir fühlten uns von dem Projekt angezogen, weil wir wussten, dass die Texte wahnsinnige Visuals verleihen und Lil Dicky die Art Künstlerin war, die etwas visuell Unglaubliches schaffen wollte, sagte Jordan Freda, Creative Director von Giant Propeller. Dinosaurier, Außerirdische, sprechende Wölfe. Es musste verrückt sein. Ich hielt es für den feuchten Traum eines Filmemachers. Selten hat man die Möglichkeit, so viele künstlerische Visual-Effects-Konzepte für ein Musikvideo oder einen Kurzfilm zu entwickeln. Unser Team von Giant Propeller war begeistert!

Für mich lag die Anziehungskraft dieses Tracks wirklich auf Brain, sekundierte Bodkin. Nachdem man so lange in LA gelebt hat, hört man viele Promi-Geschichten; es ist einfach ein Teil der Kultur hier draußen. Ich war vor ein paar Jahren auf einer Party in den Hills und habe ein paar urkomische Anekdoten über Brain und seine Crew gehört, die durch die LA-Szene gelaufen sind. Als dieses Projekt aufkam, dachte ich: „Ich muss diesen Brain-Charakter treffen.“ Ich musste sehen, worum es geht. Hat nicht enttäuscht.

Das kollektive Internet ist weit davon entfernt, selbst enttäuscht zu sein; im EINEN MONAT (wörtlich, das Video kam am 12. April heraus) seit seiner Veröffentlichung hat Pillow Talk über 6,3 MILLIONEN Aufrufe auf YouTube gesammelt. Nicht schlecht für ein paar Kissengespräche.

*Ugh, man merkt auch, dass ich nicht viel über Musik schreibe, weil ich wie die Großeltern von jemandem klinge. Wer ist heutzutage dein Lieblings-Hip-Hop-Slash-Comedy-Künstler, OfKatniss?**

**In meiner Version der Zukunft ist es wie Die Geschichte der Magd aber geschlechtsvertauscht.***

***Sehen? TV, ich weiß, wie man schreibt! Ich werde zurückgehen und das tun!

Interessante Artikel