Haupt Innovation Mini-Gepard-Roboter könnten Elon Musks schlimmster künstlicher Intelligenz-Albtraum sein

Mini-Gepard-Roboter könnten Elon Musks schlimmster künstlicher Intelligenz-Albtraum sein

MIT

Der Mini Cheetah-Roboter von MIT kann laufen, gehen, springen und sich drehen.MIT-Labor für biometrische Robotik

Wie oft kann ich es sagen – immer und immer wieder, bis es wie mentale Nägel gegen eine mentale Tafel wird? Wir alle kennen das Zitat von Elon Musk, das besagt, dass künstliche Intelligenz (KI) weitaus gefährlicher ist als Atomwaffen.

Nun, willkommen zu den schlimmsten Albträumen des Tesla-CEOs mit freundlicher Genehmigung von Boston Dynamics .

Das Unternehmen stellt seit 1992 Roboter her und sein scharfsinniges Credo lautet: Ändern Sie Ihre Vorstellung davon, was Roboter können. Eine dieser Ideen ist es, einen Roboter Parkour machen zu lassen, über Baumstämme zu springen und Schritte zu springen, ohne das Tempo zu unterbrechen.

Möchten Sie einen Roboter, der einen Backflip ausführen kann? Boston Dynamics hat auch das abgedeckt.

Dennoch ist keines der mechanischen Gebräue von Boston Dynamics furchterregender als die Gruppe der zweibeinigen und hundeartigen Roboter. Es gibt etwas sehr apokalyptisch darüber, wie diese autonomen Maschinen fallen und Gelassenheit gewinnen – als würden sie sich plötzlich von der Störung rächen, indem sie … die gesamte Menschheit auslöschen. Diese roboterhafte KI-Paranoia ist so allgegenwärtig, dass ich tatsächlich glauben konnte, dass dieses Parodie-Video, das von Corridor Digital produziert wurde, legitim war.

Sicher, das ist nichts Neues; Humanoide Roboter, die Menschen in den Hintern treten, sind seit den Tagen von Fritz Langs Klassiker von 1927 lange auf unserem ängstlichen Radar. Metropole .

Aber Boston Dynamics wird teilweise finanziert von DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency), eine Behörde des US-Verteidigungsministeriums, deren Website für die Entwicklung bahnbrechender Technologien und Fähigkeiten für die nationale Sicherheit wirbt. Boston Dynamics Großer Hund Reihe von vierbeinigen Robotern wurden zuerst entwickelt, um als künstliche Lasttiere zu dienen im Rahmen eines Militärvertrags mit DARPA .

Warum also entwickeln sie autonome Parkour-springende KI-Roboter – wenn nicht um Musks schlimmste Befürchtungen zu schüren? Wären Kriege nicht leichter zu führen, wenn es sich um KI-Roboter gegen einen Haufen Humanoide handelte? Das sollte Musk doch sicher nachts wach halten?

Boston Dynamics ist nicht das einzige Roboterunternehmen, das mir die Heebie-Jeebies gibt. MIT hat listig kreiert eine Armee von unzerstörbaren (wie von Forschern behaupteten) Mini Cheetah-Robotern, die nicht nur Backflips machen können ... sondern auch Fußball spielen.

Denken Sie, ich blase Sie um? Nun, schau einfach zu.

Heilige Hölle! Stellen Sie sich vor, was passieren würde, wenn Sie einen verrückten MIT-Roboterwissenschaftler und den Zorn, den er mit einem Zug von Mini Cheetah-Robotern über Sie ernten könnte, verärgern würden? Allein der Klang dieser klirrenden metallischen Monstrositäten reicht schon aus, um meine Albträume zu verfolgen.

Ein großer Grund, warum wir diesen Roboter gebaut haben, ist, dass er es so einfach macht zu experimentieren und einfach verrückte Dinge auszuprobieren, weil der Roboter super robust ist und nicht so leicht kaputt geht, Benjamin Katz vom Department of Mechanical Engineering des MIT MIT told MIT News .

Hmmm… das kommt mir vage bekannt vor, wie der Haupthandlungspunkt von Schwarzer Spiegel 's Staffel 4 Metalhead-Episode, in der sich ein hundeähnlicher Roboter gegen die Menschheit wendet, die dann von diesen wilden Geräten gejagt wird.

Hoffen wir nur, dass sich diese KI-Roboter nicht in unsere autonomen Autos hacken und versuchen, uns niederzureißen – wie die Selbstfahrendes Uber fährt einen Fußgänger an in Arizona.

Wie Musk weiß, kann man mit KI-Killerrobotern nicht argumentieren; sie werden so lange weitermachen, bis sie ihr Programmierziel erreicht haben…

So gut, dass diese Roboter, die teilweise von DARPA finanziert werden, nur zu unserer menschlichen Belustigung hier sind – und nicht, um zu schaden. Lustige kleine Roboter, tanzen.

Verärgere die Mini Cheetahs nur nicht.

Interessante Artikel