Haupt Lebensstil Die Flitterwochen von Miranda Kerr und Evan Spiegel brauchten keinen Filter

Die Flitterwochen von Miranda Kerr und Evan Spiegel brauchten keinen Filter

Miranda Kerr und Evan Spiegel machten die tollsten Flitterwochen.Instagram

Miranda Kerr und Evan Spiegel verheiratet in einer sehr intimen Zeremonie in ihrem Haus in Brentwood, umgeben von nur 50 Gästen. Da passt es gut, dass sich das Supermodel und der Snapchat-Mogul für ihre Flitterwochen für eine echte Privatinsel entschieden haben.

Kurz nach ihrer Hochzeit haben die Jungvermählten zur Insel Laucala gejettet Resort auf Fidschi, ein Reiseziel, das sich perfekt für absolute Privatsphäre eignet, da Sie ein Privatflugzeug besteigen müssen, um dorthin zu gelangen. Es ist eine von drei Inseln in Privatbesitz in der Gegend; Red Bull c0-Gründer Dietrich Mateschitz kaufte die Insel 2003.

Sie müssen ein Privatflugzeug nehmen, um hierher zu gelangen.Instagram/Laucala-Insel

Die exklusive Insel besteht aus Regenwäldern, einsamen Stränden und vulkanischen Bergen, so dass Sie, wie Sie vielleicht erraten haben, alles perfekt Snapchat-würdig sind. Wir denken, dass es auch ideales Instagram-Material ist, aber das überlassen wir Kerr, da der Spiegel sich bisher geweigert hat, einen Persona-Insta-Account zu erstellen.

Während es 25 Villen auf der Tropeninsel zu mieten, Kerr und Spiegel sollen dort geblieben sein Mateschitz' persönliches Wohnhaus , bekannt als Hilltop Estate. Es liegt an einem der höchsten Punkte der Insel und kostet fast 60.000 US-Dollar pro Nacht. Aber das soll nicht heißen, dass die anderen Unterkünfte auf der Insel alles andere als üppig sind.

Sie blieben im Privathaus des Besitzers.Miranda Kerr / Instagram

Was ist die beste Marke für Kurkuma-Ergänzungen?

Die Villen im Fijan-Stil liegen inmitten von Kokosplantagen, Korallenriffen, Dschungel, einsamen Stränden und auf den vulkanischen Bergen, je nachdem, ob Sie sich für eine Plantation-, Plateau- oder Seagrass-Villa entscheiden. Dann gibt es die Peninsula-Villa, die sich auf einer Klippe und einem halbmondförmigen Strand befindet, und die Overwater-Villa über einer grünen Lagune. Die Villen verwenden Naturfasern und Holz, was dem Fokus des Resorts auf nachhaltiges Leben entspricht, wie die Einrichtung von Bio-Bauernhöfen und Gärten, die die Lebensmittel für die Restaurants des Resorts produzieren, sowie Blumen und Gewürze für das Spa.

Wie zu erwarten war, ist das Luxusresort mit einem hohen Preisschild verbunden – sie beginnen bei 6.000 US-Dollar pro Nacht, bis zu den 60.000 US-Dollar für die Villa des Eigentümers. Wenn du wirklich alles geben willst, kannst du die ganze Insel mieten für 187.000 Dollar pro Nacht. Oh, und dafür gibt es ein Minimum von fünf Nächten.

Kein Filter erforderlich.Instagram/Laucala-Insel

Worauf basiert Girlboss?

Die Villen verfügen über private Gärten, Infinity-Pools und einen Buggy, um die Insel zu erkunden, vielleicht um zum Wellnessbereich zu gelangen, der vier Behandlungsvillen und zwei Nassräume mit Dampfbädern (es gibt ein Kokosmilchbad) sowie ein Schönheitsbad umfasst Salon und ein Kurgarten. Es gibt auch ein Wassersportzentrum, in dem man Windsurfen, Kajak (hey, Justin Trudeau!), Jetski und Schnorcheln kann. Es gibt auch einen 18-Loch-Golfplatz, also sollte der ehemalige Präsident Barack Obama vielleicht bei seiner nächsten Urlaubs-Extravaganz vorbeischauen. Sie sind jetzt wieder in LA.OLIVIER DOULIERY / AFP / Getty Images

Die Jungvermählten sind jetzt zurück in den Staaten, und obwohl wir noch keine Fotos von ihrem ersten Ausflug als verheiratetes Paar zu sehen bekommen haben, haben wir Kerrs wunderschöne Hochzeitsband gesehen, als sie über den Moschino-Laufsteg in Los Angeles gelaufen ist . Denke das bedeutet sie vermisste Reggie Bush auf der Insel ... er hat diese Woche einige Fotos von seiner Reise dorthin geteilt. Wir müssen nur abwarten, ob Kerr beschlossen hat, ein #latergram ihrer eigenen Flitterwochen hochzuladen.

Das Resort konzentriert sich auf nachhaltiges Leben.Instagram/Laucala-Insel

Interessante Artikel