Haupt Digitale Medien Nickelback the Meme: Eine vollständige Geschichte darüber, wie wir dazu kamen, eine erfolgreiche Band zu hassen

Nickelback the Meme: Eine vollständige Geschichte darüber, wie wir dazu kamen, eine erfolgreiche Band zu hassen

Nickelback. (Foto: Facebook)

Vor ein paar Jahren fanden einige Freunde ein paar Nickelback-Songs auf meinem iPod. Ich muss das noch leben. Die Songs waren seit Jahren in meinem iTunes – seit ich als Teenager meinen ersten iPod geschenkt bekam. Meine Eltern hatten eine ihrer CDs, und ich habe sie in mein iTunes geladen, weil ich mein neues Gerät einfach mit Musik füllen wollte. Ich vergaß schnell, dass die Lieder überhaupt da waren. Meine Freunde haben jedoch nicht vergessen, was sie an diesem schicksalhaften Tag gefunden haben. Sie bringen es hin und wieder zur Sprache, um sich über mich lustig zu machen, und als dies neulich bei einem Drink passierte, fragte ich mich, wie wir als Gesellschaft beschlossen, Nickelback zu hassen.

Es gibt viele Bands, die die Leute nicht mögen und sogar hassen. Aber was normalerweise passiert, ist, dass niemand ihre Musik hört und niemand zu ihren Shows geht und sie dann in Vergessenheit geraten. Nickelback hat es jedoch nicht nur geschafft, sich den Titel der am meisten gehassten Band der Welt zu verdienen, sondern sie haben es geschafft, während sie extrem erfolgreich waren. Ob Sie es glauben oder nicht, Nickelback ist seit über einem Jahrzehnt stark. Die Band hat weltweit mehr als 50 Millionen Alben verkauft, hat ausverkauft Madison Square Garden und wurde nominiert für sechs Grammy-Auszeichnungen, darunter Album des Jahres und bestes Rockalbum. Sie sogar Rang als zweitbestverkaufter ausländischer Act in den USA der 2000er Jahre (nach den Beatles) und als elftbestverkaufter Musikact des Jahrzehnts insgesamt.

Aber trotz alledem hassen wir sie. Ich habe gerade Nickelback gegoogelt, und nach der Website der Band, dem Twitter-Account und ihrer Wikipedia sind die ersten Ergebnisse Artikel mit dem Titel Bands, die tatsächlich schlimmer sind als Nickelback und Eine Nacht mit den meistgehassten Bands der Welt , sowie a Crowdfunding-Kampagne um Nickelback aus London herauszuhalten. Als bekannt wurde, dass Nickelback vor vier Jahren die Halbzeitshow beim Lions-Spiel an Thanksgiving spielen würde, a Petition um sie zu ersetzen, da die Unterhaltung mehr als 55.000 Unterschriften online gesammelt hat.

Inzwischen wissen wir alle, dass es so etwas wie ein Sache diese Band zu hassen. Leute, die Nickelback noch nie wirklich gehört haben, sagen, dass sie sie hassen, einfach weil das Hassen von Nickelback zu dem geworden ist, was Sie tun. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass Nickelback-Hass zu einer einzigartigen Art von Meme geworden ist, und das nicht nur, weil das Phänomen oft das Thema von Grumpy Cat und Bad Luck Brian ist.Im Moment ist es im Trend, Nickelback zu hassen, und niemand weiß auch warum, der Tourmanager der Band, Kevin Zaruk, sagte Bloomberg in 2012.

Das Hauptargument dafür, dass die Leute Nickelback hassen, ist, dass ihre Musik langweilig und generisch ist und alle ihre Songs gleich klingen. Aber das gilt für so viele Musikkünstler. Wie hat Nickelback also dieses virale Maß an Hass erreicht? Wie hat das alles angefangen? Es gibt keinen einzigen Moment, der Nickelback zum Gegenstand eines massiven kulturellen Witzes gemacht hat, aber es gibt einige Ereignisse, auf die wir hinweisen können, und es scheint, dass sie sich im Laufe der Jahre gegenseitig angehäuft haben, um Nickelback dort zu landen, wo es heute ist . Das automatische Ausfüllen von Google wusste, was ich mich frage. (Screenshot: Google)

Es begann – ob Sie es glauben oder nicht – mit ihrem ersten Plattenvertrag. 1999 unterschrieb Nickelback bei Roadrunner Records, einem überwiegend extremen Metal-Label. Es gab eine Kultur um dieses Label herum (wie es in dieser Zeit und früher im Allgemeinen um Labels ging), und Nickelback (obwohl ihre alte Musik etwas weniger in den Top 40 und etwas schwerer war) passte nicht dazu. Auf Anhieb , wurden sie von den meisten Mitgliedern der Metal-Community gnadenlos verspottet, die zu dieser Zeit im Allgemeinen die einzigen waren, die ihre Musik hörten. Bereits im Jahr 2000 nannten Underground-Heavy-Metal-Fans Nickelback die Band, die Roadrunner Records ruiniert hat, und bis heute wird ihr Deal von vielen als Beginn eines Trends angesehen, dass Roadrunner mittelmäßige Bands unter Vertrag nimmt.

Sie saugen aufgrund ihrer damaligen Labelkollegen, und Roadrunners Unterzeichnung von ihnen ähnelte der Unterzeichnung von The Learning Channel Channel John und Kate Plus 8 – sich für immer in einen Haufen Müll für den Massenmarkt verwandeln, schrieb ein Redditor auf a Diskussionsthread im Jahr 2014.

Die Leute waren auch verärgert darüber, wie viel Zeit und Ressourcen Roadrunner in die Band investierte. [Sie] fingen an, ihr ganzes Geld zu investieren, um diese beschissene kanadische Rockband zu veröffentlichen, anstatt Künstler, die versuchten, das Gesicht des Heavy Metal neu zu gestalten. schrieb ein Redditor auf r/Music. Der Promo-Sampler aus dem Jahr 2004, den das Label an Radio-DJs und andere Branchenvertreter verschickte, führte mit Nickelback los und enthielt neue Songs von Slipknot, Machinehead und Nightwish. Eines dieser Dinge war nicht wie das andere. Nickelback? Sie hätten genauso gut One Direction unterschreiben können, kommentierte ein anderer Benutzer. kenn dein Meme

(Foto: Wikipedia)

In den frühen 2000er Jahren erreichte die Band ihren ersten Mainstream-Erfolg, zunächst mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums. Silberne Seite nach oben , im Jahr 2000 und dann mit Die lange Straße , das 2003 auf Platz sechs debütierte und mit 3X Platin ausgezeichnet wurde. Es war das einzige Album, das in diesem Jahr weltweit mehr als zwei Millionen Mal verkauft wurde. Ungefähr zur gleichen Zeit geschah etwas Interessantes, das Millionen von Menschen unbewusst zu Nickelback-Hassern gemacht haben könnte. Von 2002 bis 2004 wurde eine Show namens Hartes Publikum mit Colin Quinn auf Comedy Central ausgestrahlt. Es war eine Comedy-Show auf dem Podium, in der vier Comedians aktuelle Nachrichten diskutierten, und das Netzwerk warb für die Hölle. Eine Promo, die monatelang während fast der gesamten Werbepause von Comedy Central lief, war ein Clip aus der Sendung in dem der Komiker Brian Posehn auf eine Aufforderung zu a . reagierte Studie veröffentlicht am 5. Mai 2003, das gewalttätige Texte mit gewalttätigem Verhalten verband. Er sagte bekanntlich: Niemand spricht über Studien, die zeigen, dass schlechte Musik Menschen gewalttätig macht, aber das Hören von Nickelback bringt mich dazu, Nickelback umzubringen.

Wie die Geschichte erzählt, hat sich dies durchgesetzt, und innerhalb weniger Wochen gingen die Leute einfach herum und verspotteten Nickelback. Der Witz hatte die gleiche Anziehungskraft wie die, die normalerweise über Creed gemacht werden, aber dieser wurde immer wieder im nationalen Fernsehen ausgestrahlt. Die Leute vergaßen schließlich die Anzeige und den genauen Witz, aber die Stimmung dahinter hatte das Durchhaltevermögen, Nickelback als verhasste Band auf die Karte zu setzen, einen Witz.

Von da an wuchs die Idee, Nickelback zu hassen, definitiv organisch, aber die Band und ihre Mitglieder taten am Ende viel, um unbeabsichtigt Brennstoff ins Feuer zu bringen.

Im Juli 2006 veröffentlichte Nickelback ihre fünfte US-Single Rockstar, deren Text sich auf die materialistischen, anmaßenden und frauenfeindlichen Wünsche von Möchtegern-Rockstars konzentrierte. Dies sind die Texte zum Refrain, laut Google Play :

Weil wir alle nur große Rockstars sein wollen
Und lebe in Hügelhäusern und fahre fünfzehn Autos
Die Mädchen kommen leicht und die Drogen sind billig
Wir werden alle dünn bleiben, weil wir einfach nicht essen wollen
Und wir werden in den coolsten Bars rumhängen
Im VIP mit den Filmstars
Jeder gute Goldgräber wird dort landen
Jeder Playboy Bunny mit ihren blondierten blonden Haaren und na ja

Hey hey ich will ein Rockstar sein
Hey hey ich will ein Rockstar sein

Rockstar-Säge kommerzieller Erfolg (besonders in den UK-Charts), aber es gilt allgemein als das schlechteste Lied von Nickelbacks Karriere. Es gab überwältigend negative Kritiken von Musikkritikern, und einige hielten es sogar für das schlechteste Lied aller Zeiten. In einem 2012 Buzzfeed-Artikel Von den 30 schlechtesten Songs, die jemals geschrieben wurden, landete Rockstar auf Platz zwei (hinter Nookie von Limp Bizkit). Der Autor schrieb: Wenn Außerirdische auf die Erde kämen und fragen würden, warum alle Nickelback so hassen, wäre dieses Lied eine perfekte Erklärung. Es gibt viele schlechte Songs da draußen, die diese Art von Reaktion nicht auslösen, aber dieser wurde in den Top-40-Radios zu Tode gespielt, und die Ironie war einfach zu echt, als dass die Öffentlichkeit damit umgehen konnte. Nickelbacks Status als Witz, und nun, Möchtegerns, schoss in die Höhe. Chad Kroeger (rechts) posiert backstage bei den American Music Awards 2006 mit dem Musiker Ryan Peake. (Foto von Frazer Harrison/AMA/Getty Images für AMA)

Dann gibt es da noch das Problem von Chad Kroeger, dem Leadsänger und Gitarristen der Band. Typischerweise verkörpert der Frontmann einer Rockband die Züge unserer Vorstellung von einem Rockstar. Sie sind knallhart, kantig, rebellisch, kreativ und sexy. Vor allem liebt sie jeder. Das war beim Gesicht von Nickelback nie der Fall, und so wie der Song Rockstar ironisch war, war es auch Chad Kroegers Rolle als eigener Rockstar der Band. Er war nie von der Art und Weise, wie Rockstars sind, ohnmächtig, und es gab immer etwas an ihm, das eine große Abzweigung war. Er strahlt keine coole Stimmung aus, und es ist wurde bemerkt dass er manchmal auf der Bühne herumstolpert und Schwierigkeiten hat, seine Gitarre zum Laufen zu bringen. Dazu tragen sicherlich auch seine auffallend raue Stimme und die ehemals spaghettiartigen langen blonden Haare bei. Ich habe nicht viel gefunden, was die Ursprünge von Nickelback-Hass über ihre Musik hinaus erklärt, aber ich bin auf einen gestoßen Gedankenkatalog Essay, der, obwohl ziemlich unintelligent, auf Chad Kroegers Gesichtsbehaarung und die Tatsache hinweist, dass er wie ein Vergewaltiger aussieht. Selbst seine romantischen Bindungen und seine eventuelle Heirat mit der beliebten Pop-Punk-Prinzessin Avril Lavigne konnten seinem Image nicht helfen. Als die beiden im September 2015 nach zweijähriger Ehe ihre Scheidung bekannt gaben, TMZ sagte , dies ist jetzt offiziell das zweitschlimmste, was Kroger passiert. Nickelback … irgendjemand?

Jahrelang wuchs der Hass auf Nickelback offline. Als das virale Internet, das wir heute kennen und lieben – das mit Memes, sarkastischen Petitionen und witzigen Ereignissen voller Selbstironie – in Gang kam, wurden alle Nickelback-Witze in die Online-Welt übertragen, wo sie mehr denn je und sogar florierten neue Verkaufsstellen gefunden. Eine bemerkenswerte Instanz ist eine Facebook-Gruppe,Kann diese Gurke mehr Fans als Nickleback bekommen? was den Bandnamen absichtlich falsch geschrieben hat. In dem Monat, in dem die Gruppe live war, erholte sich die Gurke mehr als 1,5 Millionen Fans .

Und natürlich wurde Nickelback nach Jahren, die nur als echtes Meme angesehen werden können, zu einer viralen Online-Meme-Sensation.

Nach Jahren gab Nickelback einfach nach und begann, ihre Rolle als Meme anzunehmen. Im Januar 2012 begann die Band, sarkastische Antworten auf Beleidigungen zu veröffentlichen, die sie auf Twitter erhalten hatte. Wenn ein Benutzerbat die Band, bitte einfach zu sterben, die Band antwortete: Wir sind Unsterbliche, hierher geschickt, um Sie zu quälen. Eine andere twitterte, dass Nickelback sie mit dem Hashtag #WorstBandEver dazu bringt, mir das Ohr abzuhacken. Die Antwort lautete: Hast du es schon getan? Warum die Verzögerung? gemäß Buzzfeed . Das selbe Jahr,Black Keys-Schlagzeuger Patrick Carney erzählte Rollender Stein Rock ’n’ Roll starb, weil die Leute damit einverstanden waren, dass Nickelback die größte Band der Welt war, was die Band dazu veranlasste, twittere ihm ein Dankeschön dafür, sie die größte Band der Welt zu nennen.

Seit einiger Zeit ist es zu einer witzigen Beleidigung geworden, den Namen einer Person vor den Satz wie Nickelback zu setzen, der auf der ganzen Welt verwendet wird. Die Band hat dies auch angenommen, zuletzt während des Präsidentenrennens 2016.

Wir sind eine dieser Bands, von denen viele denken, dass sie sich selbst ernst nehmen, sagte Mr. Kroeger Blabbermouth im Jahr 2014. Und niemand – niemand, und ich weiß, das ist kaum zu glauben – kann sich so sehr über uns lustig machen, wie wir uns über uns selbst lustig machen. Und wir sind hart. Wenn Sie denken, das Internet sei rau, sollten Sie mit uns in einem Van sitzen. Wir sind wirklich hart. Wir erfinden die besten alternativen Zeilen zu unseren eigenen Songs. Und das ist ein paar erstklassige Sachen.

Ich habe das Gefühl, sie würden sich selbst ernst nehmen, wenn andere es tun würden.

Alle Meme über Quickmeme.

Interessante Artikel