Haupt Persönliche Finanzen Online-Barvorschüsse: Beantragen Sie schnelle Notfalldarlehen bis zu 5.000 USD

Online-Barvorschüsse: Beantragen Sie schnelle Notfalldarlehen bis zu 5.000 USD

Ein Barkredit, auch Zahltagdarlehen genannt, ist ein kurzfristiger Kredit, mit dem Kreditnehmer für Notausgaben bezahlen. Der Kreditbetrag für Barvorschüsse wird in der Regel am nächsten Zahltag des Kunden zurückgezahlt.

Obwohl Barkredite in der Regel höhere Zinssätze aufweisen als reguläre Kredite, bleiben sie für Kreditnehmer attraktiv, da sie schnell genehmigt und finanziert werden.

In den meisten Bundesstaaten können Sie mit Online-Barkrediten in der Regel bis zu 5.000 USD leihen. Der Antragsprozess ist einfach, so dass Sie das Geld, das Sie benötigen, so schnell wie möglich erhalten.

Klicken Sie hier, um einen Online-Barvorschuss von bis zu 5.000 USD zu beantragen

Was ist ein Barvorschussdarlehen?

Ein Barkredit, auch Kreditkartenvorschuss genannt, ermöglicht es einem Kunden, Geld gegen seine Kreditkarte zu leihen. Der gleiche Vorgang funktioniert, wenn Sie mit Ihrer Debitkarte Geld abheben. Was Sie tun, ist, einen Barvorschuss zu erhalten.

Hier ist der Unterschied. Abhebungen per Debitkarte erfolgen sofort. Sie erhalten das Geld direkt und sofort von Ihrem Bankkonto. Bei einem Kreditkartenvorschuss muss Geld von einem Kreditkartenunternehmen geliehen und das Geld später zurückgezahlt werden.

Kreditgeber bieten verschiedene Arten von Barkrediten an. Während die Angebote leicht variieren, haben Barkredite in der Regel einige Ähnlichkeiten, wie zum Beispiel hohe Zinsen und hohe Transaktionsgebühren.

Warum haben Barkredite einen hohen effektiven Jahreszins? Zwei Gründe: Komfort und Sicherheit. Barkredite ermöglichen es Ihnen, fast jederzeit und überall einen Kredit aufzunehmen. Sie müssen sich nicht darum kümmern, in der Schlange zu warten oder Unmengen an Papierkram auszufüllen. Stattdessen können Sie zu Ihrem lokalen Geldautomaten gehen und für eine einzige Transaktionsgebühr dringend benötigtes Bargeld erhalten.

Zweitens erfordern Barkredite keine Sicherheiten wie Kreditkartenunternehmen, Banken und andere Kreditgeber, die den Vermögenswert beanspruchen können, wenn Sie den Restbetrag nicht zurückzahlen. Der hohe effektive Jahreszins hilft diesen Unternehmen, ihr Risiko bei der Kreditvergabe an Karteninhaber mit hohem Risiko zu mindern. Je höher der effektive Jahreszins, desto mehr können Kreditgeber die Chancen mindern, dass Kreditnehmer sie nicht zurückzahlen.

Klicken Sie hier, um einen Online-Barvorschuss von bis zu 5.000 USD zu beantragen

Arten von Barvorschüssen

Barvorschüsse per Kreditkarte

Sie haben drei Hauptoptionen, um ein Barkreditdarlehen zu erhalten. Kreditkarten-Barkredite zählen zu den beliebtesten Optionen, da sie leicht zugänglich und schnell sind. Mit Ihrer Kreditkarte können Sie im Handumdrehen gegen eine Gebühr Bargeld an einem Geldautomaten oder einer Bank abheben.

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Abhebung am Geldautomaten leihen Sie sich Geld vom Kreditkartenaussteller. Der Kreditgeber gibt Ihnen das Geld mit Zinsen und fordert Sie auf, den Kredit innerhalb weniger Tage oder Wochen zurückzuzahlen. Ein Barvorschuss mit Kreditkarte hat normalerweise eine Transaktionsgebühr von 2 bis 8 US-Dollar und eine Mindesteinkaufsanforderung von 10 US-Dollar.

Beachten Sie, dass ein Kreditkartenunternehmen das Geld möglicherweise per Post versenden kann. Der Kreditkartenherausgeber versendet innerhalb eines Tages Schecks, auch Convenience-Schecks genannt, über den gewünschten Betrag. Der Kreditnehmer muss das Geld auf sein Konto einzahlen. Bequemlichkeitsschecks werden mit identischen effektiven Jahreszinsen und Transaktionsraten wie andere Kreditkarten-Barvorschüsse geliefert.

Barvorschüsse von Händlern

Ein Barvorschuss für Händler funktioniert ähnlich wie ein Barvorschuss per Kreditkarte. Es bietet Geschäftsinhabern eine alternative Möglichkeit, Geld zu erhalten, wenn sie knapp bei Kasse sind. Ein Händler-Barkreditanbieter bietet dem Geschäftsinhaber ein Darlehen basierend auf seinen wöchentlichen oder monatlichen Geschäftsverkäufen an.

Ein Barvorschuss für Händler ermöglicht es einem Geschäftsinhaber, den traditionellen Besuch bei der Bank zu umgehen. Stattdessen können sie den Komfort und die Geschwindigkeit des alternativen Barvorschusses nutzen. Zahltagdarlehen reichen von $ 2.500 bis $ 500.000 und haben Rückzahlungsfristen von drei bis 36 Monaten.

Wenn Ihr Unternehmen schnell Bargeld benötigt, können Barvorschüsse von Händlern die erforderlichen Mittel in kürzester Zeit liefern. Sie erfordern keine starken Kredit-Scores und bieten Geschäftsinhabern Flexibilität bei der Verwendung der Mittel. Auch diese Form des Barkredits erfordert keine Sicherheiten, um die Transaktion abzusichern.

Selbst die besten Barkredite des Händlers haben für den Kreditnehmer ungünstige Gebühren und Zinssätze. Der effektive Jahreszins liegt zwischen 70 % und 200 %, und selbst wenn Sie den Restbetrag zurückzahlen, wird dies Ihrer Kreditwürdigkeit nicht helfen. Ein Barvorschuss erfordert auch, dass das Unternehmen Kreditkarten akzeptiert, um das Geld zu erhalten, und kann den täglichen Cashflow des Kreditnehmers beeinträchtigen.

Zahltagdarlehen

Das Consumer Financial Protection Bureau hat keine festgelegte Definition für Zahltagdarlehen, auch bekannt als Gehaltsscheckvorschüsse. Sie können jedoch einige Standardfunktionen erwarten, unabhängig davon, welchen Staat oder Kreditgeber Sie verwenden. Die meisten von ihnen haben kurze Rückzahlungsfristen, hohe Gebühren und ein maximales Guthaben von 500 USD.

Die Bedingungen für die Vorauszahlung von Gehaltsschecks variieren aufgrund staatlicher Vorschriften. In einigen Bundesstaaten können Unternehmen beispielsweise Gebühren erheben Effektiver Jahreszins bis zu 780 % . Andere Staaten haben Zahltagdarlehen verboten, darunter:

  • Arizona
  • Arkansas
  • Connecticut
  • Georgia
  • Maryland
  • Massachusetts
  • New Jersey
  • New-Mexiko
  • New York
  • Pennsylvania
  • North Carolina
  • Vermont
  • West Virginia

Staaten, die es zulassen Zahltagdarlehen Zinssätze auf 5 bis 30 % begrenzen. Einige Barkredite haben Ausnahmen, so dass der Kreditgeber einen höheren Zinssatz berechnen kann. Während das Bundesgesetz über die Wahrheit in der Kreditvergabe verlangt, dass Zahltag-Kreditgeber Kreditnehmer über die Transaktionsgebühren informieren, übersehen viele Menschen sie, weil sie dringend Bargeld benötigen.

Das Verbraucherschutzbüro gelockerte Vorschriften im Zusammenhang mit Gehaltsvorschüssen im Februar 2019. Die Vorschrift hob die obligatorischen versicherungstechnischen Bestimmungen auf und verzögerte die Umsetzung. Experten gehen davon aus, dass unter der Biden-Regierung für diese Art von Barvorschuss strengere Regeln gelten.

Klicken Sie hier, um einen Online-Barvorschuss von bis zu 5.000 USD zu beantragen

Voraussetzungen für einen Online-Barvorschuss

Die Anforderungen für einen Online-Barkredit hängen vom Kreditgeber ab. Einige Orte erfordern ein Sparkonto, während andere bestimmte Beschäftigungskriterien haben. Zu den Standardanforderungen für Barvorschussanträge gehören:

  • Eine Telefonnummer
  • Eine E-Mail Adresse
  • Ein Giro- oder Sparkonto
  • Eine Postanschrift
  • Einkommensnachweis
  • Eine Sozialversicherungsnummer
  • Ein von der Regierung ausgestellter Ausweis

Bevor Sie Ihren Barvorschuss erhalten, müssen Sie beim Zahltagdarlehensgeber einen kurzen Antrag ausfüllen. Es wird einige der oben genannten Kriterien abdecken, wie z. B. Ihre wiederkehrenden Einkommensquellen und Kontaktinformationen. Sobald Sie sich bewerben, sollten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Genehmigungs- oder Ablehnungs-E-Mail erhalten.

Antragsteller müssen mindestens 18 Jahre alt sein, wenn sie den Barvorschuss beantragen. Das ist das Alter, in dem das Bundesgesetz Menschen als Erwachsene ansieht. Einige Staaten wie Alabama haben ein höheres Mindestalter.

Wenn Sie persönliche Bankdienstleistungen bevorzugen, können Sie auch persönlich einen Barvorschuss erhalten. In diesem Fall bleiben die meisten Anforderungen für das Barkreditdarlehen gleich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie für die Rückzahlung einen vordatierten Scheck benötigen, anstatt Ihre Bankkontoinformationen anzugeben.

Können Barvorschüsse Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigen?

Ein Barkredit kann Ihre Kreditwürdigkeit auf zwei Arten beeinträchtigen. Erstens kann die Kreditlinie Ihre Kreditausnutzungsrate auf über 30 % erhöhen. Diese Zahl gibt an, wie viel revolvierendes Guthaben Sie von der Bank und den Kreditkartenausstellern haben, geteilt durch Ihr gesamtes revolvierendes Guthaben.

Nehmen wir an, Sie haben 2.500 USD an Kreditkartenkäufen und einen Kreditrahmen von 10.000 USD. Ihre Kreditausnutzungsrate würde 25 % betragen. Als Faustregel empfehlen Experten eine Kreditausnutzungsrate von unter 30 %.

Nehmen wir an, Ihr Notfallfonds versiegt und Sie benötigen einen Barvorschuss in Höhe von 1.000 USD. Ihre ausstehenden Verpflichtungen belaufen sich auf 3.500 USD, Ihr Kreditrahmen bleibt jedoch gleich. Daher beträgt Ihre Kreditausnutzungsrate 35%.

Laut Experian , Ihre Kreditausnutzungsrate macht 30% Ihres FICO-Scores aus. Je niedriger Ihr ausstehender Kredit, desto besser. Eine Überschreitung der 30 %-Schwelle weist Gläubiger darauf hin, dass Sie auf Sachmittel wie Kredite und Kreditkartenkäufe angewiesen sind.

Zweitens kann ein Barvorschuss Sie daran hindern, andere ausstehende Verpflichtungen zurückzuzahlen. Sie können beispielsweise einen Barvorschuss von 1.000 USD mit einem hohen effektiven Jahreszins abheben. Sobald die Bedingungen ablaufen, schulden Sie dem Kreditgeber 1.300 USD. Das beinhaltet nicht die zusätzliche Gebühr oder Pauschale, die Kreditgeber verlangen.

Warum ist das Guthaben von 1.300 US-Dollar wichtig? In diesem Beispiel zahlen Sie mehrere hundert Dollar, nur um sich 1.000 Dollar zu leihen. Noch wichtiger ist, dass die Zahlungshistorie einen erheblichen Prozentsatz Ihrer Kreditwürdigkeit ausmacht.

Laut Experian , macht die Zahlungshistorie 35 % Ihrer Kreditwürdigkeit aus und ist damit der am stärksten gewichtete Faktor. Wenn Sie Ihre Zahlungen pünktlich leisten, wird die Schufa Ihrem FICO-Score einen leichten Schub geben. Wenn Sie jedoch eine Zahlung verpassen, wird Ihr FICO-Score unverhältnismäßig sinken.

Wann sollten Barvorschüsse verwendet werden?

Betrachten Sie einen Barvorschuss als letzten Ausweg. Es mag verlockend klingen, sich Geld auf Kredit zu leihen, aber die Bedingungen bringen Sie in eine ungünstige Situation. Sie müssen hohen Transaktionsgebühren und Zinsgebühren zustimmen, nur um das Geld zu bekommen.

Beachten Sie, dass Barvorschüsse keine Kulanzfristen haben. Sie haben nicht den Luxus eines vollständigen Abrechnungszeitraums, um den Betrag zu begleichen, den Sie schulden. Die Zinsen beginnen zu laufen, sobald das Geld auf Ihrem Bankkonto eingegangen ist.

Die meisten Menschen, die einen Barvorschuss bekommen, brauchen dringend Bargeld. Vielleicht kommt ihr nächster Gehaltsscheck erst in einer weiteren Woche und sie haben heute Arztrechnungen. Barkreditanbieter machen es einfach, Gelder mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand zu sichern.

Während Barkredite ihre Vorteile haben, sollten Karteninhaber bei der Kreditaufnahme vorsichtig sein, was sie sich wünschen. Anbieter machen die Kreditaufnahme einfach, damit sie einen Backend-Gewinn erzielen können. Die hohen Transaktionsgebühren und Zinsen können die Kunden sogar in eine schlechtere finanzielle Situation bringen als zu Beginn.

Können Sie ein Zahltagdarlehen mit schlechter Kreditwürdigkeit erhalten?

Ja, Sie können sich einen Barvorschuss mit einem nicht perfekten Kredit sichern. Ein Barvorschuss kann die einzige praktikable Option für Menschen mit schlechter Bonität sein. Das liegt zum Teil daran, dass Anbieter eine Reihe von Kriterien verwenden, um die Berechtigung eines Kunden zu bestimmen, anstatt sich auf eine Kreditwürdigkeit zu verlassen.

Bereiten Sie sich darauf vor, einen überdurchschnittlich hohen Zinssatz zu zahlen, wenn Sie eine niedrige Kreditwürdigkeit haben. Kreditgeber verwenden hohe Gebühren, um ihr Risiko auszugleichen. Hohe Zinsen sorgen dafür, dass Unternehmen profitabel bleiben können, wenn Kunden ihren Barvorschuss nicht zurückzahlen.

Alternativen zu Barvorschüssen

Persönliche Darlehen

Ein Privatkredit bietet eine günstigere Kreditaufnahme als ein Barvorschuss, insbesondere wenn Sie eine teure Anschaffung tätigen oder hochverzinste Schulden konsolidieren müssen. Sie können sich ohne Sicherheiten einen bestimmten Bargeldbetrag von einer Bank oder Kreditgenossenschaft leihen. Diese Finanzierungsform hat zudem relativ niedrige Zinsen (5,99 % bis 18,85 %) und längere Laufzeiten (sechs Monate bis sieben Jahre), was die Rückzahlung Ihrer Verbindlichkeiten erleichtert.

Autotiteldarlehen

Autotiteldarlehen beinhalten die Verwendung Ihres Autos oder Fahrzeugs als Sicherheit, um Gelder zu sichern. Sie erhalten Bargeld in einer Pauschale und zahlen es mit Zinsen an den Anbieter zurück. Der Betrag, den Sie leihen, hängt vom Wert des Autos, dem effektiven Jahreszins und den Bedingungen ab. Wenn Sie den Betrag nicht mit Zinsen zurückzahlen, kann der Anbieter Ihr Fahrzeug als Entschädigung für seine Dienste geltend machen.

Peer-to-Peer-Kreditgeber

Anstatt zu einer Bank oder einem Geldautomaten zu gehen, können Sie sich an Peer-to-Peer-Kreditgeber wenden, die auch als P2P-Kreditgeber und Crowd-Kreditgeber bekannt sind. Online-Kreditplattformen wie Lending Tree und Prosper ermöglichen es Einzelpersonen, Kredite von anderen Personen zu leihen, die ihre Gelder zusammengelegt haben. Der Kreditnehmer profitiert von relativ niedrigeren Zinssätzen, während der Kreditgeber eine höhere Rendite erzielt als herkömmliche Anlage- und Sparprodukte.

Klicken Sie hier, um einen Online-Barvorschuss von bis zu 5.000 USD zu beantragen

Die hier veröffentlichten Bewertungen und Aussagen sind die des Sponsors und spiegeln nicht unbedingt die offizielle Politik, Position oder Ansichten von Braganca wider.

Interessante Artikel