Haupt Berühmtheit Bitte machen Sie „The Last Song“ nicht zu einem Kultklassiker, nur weil Miley Cyrus und Liam Hemsworth geheiratet haben

Bitte machen Sie „The Last Song“ nicht zu einem Kultklassiker, nur weil Miley Cyrus und Liam Hemsworth geheiratet haben

Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Vanity Fair Oscar Party 2018.Er war gedämpft/Getty Images

Miley Cyrus und Liam Hemsworth, die unterschiedlich groß sind, aber in jeder anderen Hinsicht gut zusammenpassen, haben über das Feiertagswochenende geheiratet.

Die glückseligen Jungvermählten haben auf Instagram eine Menge entzückender Inhalte gepostet, wo sie zu Mark Ronsons Uptown Funk ft. Bruno Mars tanzen, umarmen und feiern können, einem Hochzeitsknaller, der nur von Drakes Hold On, We're Going Home . übertroffen wird (Es gibt nichts Romantischeres, als seinem Liebsten zu versprechen, dass ihr beide die Party bald verlassen könnt).

Abonnieren Sie den Entertainment-Newsletter von Braganca

Unter den vielen Gratulanten, die Cyrus und Hemsworth zu ihrer Hochzeit gratulierten, war Nicholas Sparks, der Autor von Das Notebook und Ein Spaziergang zum Erinnern. Das Duo lernte den Autor und einander 2008 am Set der Verfilmung eines weiteren seiner Bestseller kennen. Das letzte Lied.

Obwohl die Filmversion von Das Notebook hat sich seinen Status als a mehr als verdient weinerlicher schlock kultklassiker , Das letzte Lied hat entschieden ... nicht. Obwohl er sich in fast jeder Szene auf entsetzlich sentimentale Tropen stützt, Das Notebook gelingt aufgrund der Chemie seiner Hauptdarsteller Rachel McAdams und Ryan Gosling, die haben sich angeblich während der Dreharbeiten gehasst bis der Hass in unbestreitbare Anziehungskraft übersprudelte. (McAdams und Gosling begannen sich nach dem Abschluss des Films zu verabreden und trennten sich 2008.)

Einfacher gesagt, der Film ist kitschig, aber auch wahnsinnig heiß. Nach dem Das Notebook der durchschlagende Erfolg, viele weitere Sparks-Projekte wurden rasend schnell die Pipeline hinuntergeschickt, aber jede weitere Verfilmung seiner Arbeit hat die Chemie nicht annähernd reproduziert, Kassenauszahlung und kultureller Einfluss, den McAdams und Gosling als sternenverliebte Liebespaare ausüben, die durch Klassenunterschiede und nervige Familienmitglieder getrennt sind.

Das bringt uns zu Cyrus, Hemsworth und Das letzte Lied . Auf Twitter , viele Unterstützer des frisch verheirateten Paares äußerten ihre rückwirkende Wertschätzung für den Film von 2010, der Miley und Liam zusammenbrachte.

In dem Sinne, dass der Film zwei Menschen die Person vorstellte, die sie eines Tages heiraten würden, ist es schön! Als Kunstwerk ist es jedoch ein unwiderlegbare Katastrophe . Oder anders ausgedrückt, es ist so voller falscher Gefühle und überreizter Vorfälle wie ein Fast-Food-Burrito, so A.O. Scott von der New York Times . Und lustigerweise haben Cyrus und Hemsworth im Film ungefähr so ​​viel Chemie zusammen wie ein wilder Tiger und ein nasser Mopp (Cyrus ist der Tiger; Hemsworth der Mopp).

Es ist nicht allein ihre Schuld, dass diese vermeintlich ohnmächtige Teenager-Romanze angesichts der Überdosis gestelzter Dialoge, hauchdünner Nebenfiguren und einem Übermaß an abgedroschener, beschwingter Streichermusik scheiße ist in Erwägung ziehen, zu erhöhen Das letzte Lied zu Notizbuch - Kultstatus allein wegen Cyrus und Hemsworths Happy End in der realen Welt sollten ihre Köpfe untersuchen lassen.

Interessante Artikel