Haupt Unterhaltung Ein kurzes Wort von: Eine erwachsene Darla aus 'Finding Nemo'

Ein kurzes Wort von: Eine erwachsene Darla aus 'Finding Nemo'

Zuvor auf Ein kurzes Wort von… Ich habe mich verändert.Walt Disney Studios-Filme

Hallo, ich bin's, Darla, die rothaarige Australierin aus dem Original mit strammem Gesicht Findet Nemo , und jetzt, da ich Anfang zwanzig bin, denke ich, es ist an der Zeit, dass wir uns unterhalten.

Als Kind war ich hyperaktiv und erregbar, was ich kaum für ein Verbrechen halte. Kinder sind oft ungestüm, und meine Lebensfreude kann einige unglückliche Nebenwirkungen gehabt haben. Ja, ich habe versehentlich mehrere Fische getötet, indem ich ihre Taschen heftig geschüttelt habe, aber sieh mir in die Augen und sag mir, was für ein großartiger Haustierbesitzer du warst, als du acht warst.

Stellen Sie sich vor, dass all Ihre unangenehmen Jugendmomente Teil eines Pixar-Klassikers waren, der praktisch garantiert, dass Ihre Wachstumsschmerzen in jeder Kindheit verewigt wurden. Du aus Versehen einen Klebestift isst, ist nicht in Das Leben eines Käfers , ist es? Es gibt keine Szene in Autos wo Sie eine Lampe zerbrechen und Ihrem kleinen Bruder die Schuld geben. Aber ich bin eine Göre, das ist in Findet Nemo für immer.

Ich entschuldige mich nicht für mein Verhalten. Klar, ich hatte wahnsinnig viel Kopfbedeckung für ein Kind, und das machte es schwer, Freunde zu finden. Einfache Zahnspangen wären in Ordnung gewesen, aber mein Onkel war ein sehr eifriger Zahnarzt. Die Grundschule war ein lebender Albtraum.

Also ja, ich war aufgeregt, als ich Fisch geschenkt bekam, und ich schüttelte diese Taschen. Ich habe die Tüten kräftig geschüttelt. Ich wollte nur spielen. Es ist nicht meine Schuld, dass mein wahnsinniger Onkel mir immer wieder Fische gab, nachdem ich sie sofort ermordet hatte. Er machte auch Fotos von meinen toten Haustieren und mir, und dann rahmte er diese Fotos ein und stellte sie neben das Aquarium. Das ist verrückt.

Mir wird jetzt klar, dass ein Großteil meiner Wut von meinem Onkel P. Sherman stammt.

An diesem schicksalhaften Tag bekam ich Nemo, ich war endlich glücklich. Es war mein Geburtstag. Nemo wäre mein Freund. Dann katapultierte sich ein ergrauter Maurischer Götzenfisch in mein Haar, während ein gottverdammter Pelikan durch das Fenster flog und meinen Onkel KO schlug. Nemo spülte sich lieber ein Waschbecken hinunter, als mein Freund zu sein. Weißt du, dass das traumatisierend ist?

Ich glaube kaum, dass mich das zu einem Bösewicht macht. Wie hätte ich wissen können, dass der Fisch, den ich hatte, auf einer epischen Suche war, um sich mit seinem Vater zu vereinen? Du sagst, du kannst in jeden Koiteich schauen und die komplizierten Hintergrundgeschichten jedes Fisches kennen? Erwachsen werden.

Dieses Stigma hat mich mein ganzes Leben lang verfolgt. Ja, ich habe jetzt perfekte Zähne, aber die Leute kennen Darla, wenn sie sie sehen. Jedes Mal, wenn ich in die Nähe des Ozeans gehe, sind alle aufgepasst! als ob ich das zum ersten Mal höre. Wissen Sie, wie schwer es ist, in Australien Fische zu vermeiden? Sie können nicht.

Dating ist hart. Die einzigen Leute, mit denen ich ausgehen kann, sind Leute, die noch nie gesehen haben Findet Nemo , und niemand will mit jemandem ausgehen, der noch nie gesehen hat Findet Nemo . Ich hatte einmal einen Freund. Sein Name war Josh, und ich glaube, ich hätte ihn lieben können. Aber dann Findet Nemo wurde wieder aus dem Disney-Tresor entlassen und seine Familie zwang ihn, mich fallen zu lassen.

Das Schlimmste ist, dass die Musik von Psycho spielt immer noch jedes Mal, wenn ich einen Raum betrete. Ich bin jetzt im College. Es ist so demütigend, eine Schwesternschaft zu hetzen, wenn das Kreischen Psycho Geigen schmettern jedes Mal, wenn ich das Badezimmer verlasse.

Ich verlange nicht viel. Ich möchte nur, dass die Leute mir eine Chance geben und mich nicht aufgrund meiner Darstellung als bösester Achtjähriger aller Zeiten beurteilen. Vielleicht verdiene ich alles, weißt du? Vielleicht bin ich ein Monster. Vielleicht bin ich ein Piranha. Ich war schlecht zu diesen Fischen. Ich habe gerne auf das Glas geklopft. Aber wenn das Klopfen auf das Glas ausreicht, um dich zu einem der Filmschurken aller Zeiten zu machen, wer von uns bleibt dann verschont?

Interessante Artikel