Haupt Unterhaltung ‘The Real World Bad Blood’ Episode 8: Drop the Mike

‘The Real World Bad Blood’ Episode 8: Drop the Mike

„Reale Welt“ in der realen WeltMTV

10 Dinge, die Sie wissen müssen

Hier ist ein gemeinsames Gespräch, das passiert, wenn Leute herausfinden, dass ich immer noch glücklich und loyal zuschaue Die wahre Welt in unserem Jahr des Großen Müllcontainerbrandes 2016:

HAPPY ME: Ich werde mir die neue Folge ansehen Die wahre Welt .

SKEPTICAL OUTSIDER: Die Show läuft noch?

VOR MIR GEHÖRT: Ja. Und es ist besser denn je.

ÄRGERLICHER SKEPTISCHER AUSSENDER: Auf keinen Fall. Ich habe bis ___________ (fülle die Lücke mit: Seattle, Los Vegas, Hawaii, Austin) zugesehen, als sie Jobs und so hatten, aber dann ging es nur noch ums Feiern und Verabreden.

LESS-HAPPY ME: Nein, sie erledigen ihre Arbeit immer noch ziemlich gut im Umgang mit aktuellen Themen.

ETWAS VERNÜNFTIGTER AUSSENSEITER: Ich weiß nicht, manchmal schaue ich zu Die Herausforderung aber nur, wenn es eine Saison mit CT ist.

ICH: Ja, er ist großartig.

Das Ende.

Ich sage das die ganze Zeit und ich stehe dazu, aber Die wahre Welt ist immer noch hier draußen und beschäftigt sich mit den Problemen. Gestern Abend gingen sie zu einem #blacklivesmatter-Protest in Seattle. Denken Sie eine Sekunde darüber nach. Wann haben Sie das letzte Mal irgendeine Art von Berichterstattung über einen friedlichen Protest im Fernsehen gesehen? Denn MTV hat eines ihrer vielfältigsten Die wahre Welt bis heute auf Sendung, spricht über Rassismus und Bigotterie und lebt seine Wahrheit im modernen Amerika. Das ist cool.

Und ja, die Kinder in dieser Show feiern und gehen aus. Und sie kämpfen und sie tun dumme Dinge und wahrscheinlich aus nicht so guten Gründen. Aber in dieser Saison sind Will und Kassius Väter. Jeder von ihnen hat ein Kind zu Hause. Sparen Sie sich das Urteil, ob sie woanders in der Show sein sollten. Wenn es geht Die wahre Welt schien eine Gelegenheit zu sein, die sie nicht verpassen konnten, dann respektiere ich ihre Entscheidungen als Erwachsene. Während die meisten der Darsteller jung und sorglos sind, bleibt Will die meisten Nächte, damit er sein Geld sparen kann, um es nach Hause zu schicken. Gleichzeitig kämpft Kassius damit, eine Balance zwischen Spaß zu finden und nicht unverantwortlich mit seinem Geld umzugehen. Es zerreißt ihn so sehr, dass er ein paar Mal zusammenbricht. Wie oft bekommen schwarze Männer in den Zwanzigern, frischgebackene Väter, jemals diese Art von Bildschirmzeit? Wie hilfreich ist es für andere Menschen, die das durchmachen, diesen Kampf zu sehen und zu wissen, dass nicht nur sie damit zu tun haben. Jung zu sein und eine Familie zu ernähren ist schwer. Diese Entscheidungen zu treffen ist schwer. Und es ist wichtig, diese Stimmen vertreten zu sehen.

Dann kommen wir zu Mike. der einen rassistischen Witz machte, als er betrunken war und sich selbst aus dem Haus räumte. Ich gebe ihm Anerkennung, oft wird jemand in dieser Show angezündet und droht zu gehen und es wird eine langwierige Angelegenheit, in der alle wie kein Aufenthalt sind und sie sind so, dass dies nicht mein Leben ist und dann alle sagt, wir stecken da zusammen und sie sagen, ich bleibe die Nacht und wir werden sehen und dann geht niemand mehr. Mike war, als wäre ich raus und ging dann immer noch in Peters Turnschuhen, was für Mike die beste Art zu gehen ist.

Die Geschichte von Mikes Weggang ist ein langer und kurvenreicher Weg, der einen halbwegs unabhängigen Moment der Hintergrundgeschichte beinhaltet, der natürlich nach dem, was er zu Jordan gesagt hat, offensichtlich extrem verbunden ist. Mike erzählt allen, dass er in der High School mit Drogen in Berührung gekommen ist und deshalb verhaftet wurde und 15 Tage im Gefängnis musste. Um sich während dieser zwei Wochen vor Übergriffen zu schützen, trat er der arischen Bruderschaft bei. Das war damals. Schnitt bis jetzt, einige von Mikes Mitbewohnern (aber nicht alle) haben ihm einen Teil seiner Sprache überlassen, weil er sie beiläufig und freundlich verwendet. Aber sein rassistisch gerichteter Kommentar zu Jordan ging nicht über und er wurde wütend, dass sie sich aufregte und es anderen Leuten im Haus erzählte. Mike dachte nicht, dass er rassistisch ist, weil er in Spanish Harlem lebt und anstatt hier zu bleiben und sich damit abfinden zu müssen, wie die Mitbewohner ihn ansehen würden, ist er mitten in der Nacht gegangen, als hätte ich die ersten paar Folgen zerquetscht , finde einen Grund, warum ich gegangen bin. Auch mit Peters Schuhen.

Mikes Verhalten verursachte einen weiteren Streit zwischen Kassius und Theo, die fast vielleicht auf dem Weg waren, ihr Rindfleisch zu zerquetschen. Obwohl Theo immer noch das Gefühl hat, dass alle seine Träume von seinem Cousin und dem Weed in the Muscle Milk™ zerstört wurden, wird das vielleicht nie passieren. Sie sollten sich wahrscheinlich einfach voneinander fernhalten, was auf unmöglich ist Die wahre Welt , weshalb es ein großartiges Fernsehen ist.

Oh ja, und Peter, der zu diesem Zeitpunkt vielleicht ein paar Tage mit Jenn zusammen ist, hat sie bereits als Telefonhintergrund eingestellt. Meine Güte, hat diese Show alles.

Interessante Artikel