Haupt Berühmtheit Die Chemie von Robert Redford und Sissy Spacek ist absolute Magie

Die Chemie von Robert Redford und Sissy Spacek ist absolute Magie

Sissy Spacek als „Jewel“ und Robert Redford als „Forrest Tucker“ in „The Old Man & the Gun“Foto von Eric Zachanowich. © 2018 Twentieth Century Fox Film Corporation Alle Rechte vorbehalten

Sagen Sie, es ist nicht so. Aber laut dem authentischen Hollywood-Goldjungen Robert Redford – kein Junge mehr, aber immer noch Gold an den Kinokassen – Der alte Mann und die Waffe wird sein letzter Film sein. So bedauerlich das auch sein mag, es ist eine perfekte Möglichkeit, im Alter von 82 Jahren seinen Zehn-Gallonen-Hut zu kippen und Adios zu sagen.

Abonnieren Sie den Entertainment Newsletter von Braganca

Im Mittelpunkt dieser bemerkenswerten wahren Geschichte glänzt er wirklich in der Rolle von Forrest Tucker, einem beliebten und beliebten Bankräuber, der in den 1980er Jahren in sechs Bundesstaaten mit Charme und Stil Dutzende von Banken überfallen und 18 erfolgreiche Fluchten gemacht hat, darunter einer der bekanntesten, der 1970 aus San Quentin berichtete. Was ihn als Mediensensation von anderen Berufskriminellen unterschied, ist einfach: Er war ein Senior, den jeder, auch Kassierer, Bankmanager, Zeugen und andere Opfer, fröhlich als höflich, nett und ein echter Gentleman. Klingt wie ein Filmstar, den Sie kennen und lieben?


DER ALTE MANN & DIE GUN ★★★★
(4/4 Sterne )
Unter der Regie von: David Lowery
Geschrieben von: David Lowery
Mit: Robert Redford, Danny Glover, Tom Waits, Casey Affleck, Sissy Spacek
Laufzeit: 96 Min.


Forrest wurde erstmals im Alter von 15 Jahren verhaftet und verbrachte einen großen Teil seines Lebens im Gefängnis und den größten Teil seiner Energie und Konzentration auf waghalsige Ausbrüche. Seine dreiköpfige Seniorencrew wurde liebevoll The Over-The-Hill Gang genannt. Der Film zeigt, wie sie selbst im friedlichen Ruhestand der Verlockung eines weiteren Raubüberfalls zum Spaß nicht widerstehen konnten. Drehbuchautor David Lowery ( Eine Geistergeschichte) vertieft sich auch sorgfältig in ihre Kameradschaft (gut gespielt von Danny Glover und Tom Waits, der großartige Songs schreibt, aber als Sänger meiner Meinung nach der schlechteste Sänger der Musikgeschichte ist). Mit dabei ist auch Casey Affleck als der angeschlagene, aber unermüdliche Texas-Cop John Hunt, der sie wachsam verfolgte, während er in seiner Zuneigung für die Gauner und Faszination für ihren Einfallsreichtum unerschrocken blieb und mit den FBI-Agenten konkurrierte, um zu sehen, wer den Fall lösen und fangen könnte die alten Jungs zuerst – und Sissy Spacek als Jewel, die verwitwete Ranchbesitzerin, deren Liebe zu dem charmanten, klugen und sanften Forrest nie verblasste.

Die magische Chemie zwischen Redford und Spacek kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Jedes Mal, wenn sie sich in einem Diner oder einem Truck treffen, überwältigt die Stärke ihrer Freundschaft die üblichen überflüssigen Hollywood-Sexszenen auf eine Weise, die das Wort Charisma neu definiert. Redford ist so großzügig, den Bildschirm mit ihr zu teilen, dass es leicht zu verstehen ist, warum sie seine drollige Art so faszinierend findet. Beide Senioren beleuchten jetzt den Bildschirm mit einer Helligkeit jenseits von Technicolor.

Für Forrest ist das Leben ein einziges großes, kontinuierliches Abenteuer. Solange niemand verletzt wird, empfindet er Raubverbote als seine wichtigste Glücksquelle. Es ist eine perfekte Rolle für einen der beliebtesten Schauspieler des Kinos, der seine natürliche Sympathie wie kein anderer Film seither umarmt So wie wir waren. Unter Lowerys nachdenklicher Leitung bewegt es sich langsam, aber es ist nie langweilig oder verwirrend. Warm und lustig und hypnotisierend in seiner unaufdringlichen Perfektion, Der alte Mann und die Waffe ist ein tolles Erlebnis.

Interessante Artikel