Haupt Berühmtheit Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham verkauften ihr Haus in Malibu für 18,5 Millionen US-Dollar

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham verkauften ihr Haus in Malibu für 18,5 Millionen US-Dollar

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham starteten mit einem großen Hausverkauf ins Jahr 2020.Dave Benett/Getty Images für Harper's Bazaar

Es dauerte nicht lange, bis Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham einen Käufer für ihr Strandhaus in Malibu fanden. Das Paar listete den zweistöckigen Rückzugsort am Meer Ende Oktober auf, und es dauerte weniger als drei Monate, bis der Verkauf abgeschlossen war.

Sie mussten jedoch einen kleinen Rabatt in Kauf nehmen, da das 3.909 Quadratmeter große Haus ursprünglich für 19,95 Millionen US-Dollar angeboten wurde, während der endgültige Verkaufspreis 18,5 Millionen US-Dollar beträgt, wie zuerst von den Los Angeles Zeiten .

Es ist immer noch ein deutlicher Gewinn aus den 10,6 Millionen US-Dollar, die Statham 2009 für das Haus bezahlt hat, ein Jahr bevor er und Huntington-Whiteley anfingen, sich zu treffen. Das Duo hat im Laufe der Jahre ziemlich viel Zeit in dem Haus verbracht, das sich in der exklusiven Malibu Colony-Enklave befindet, zumindest laut dem Instagram-Account des Models.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Malibu.

Ein Beitrag geteilt von Rosie HW (@rosiehw) am 9. Oktober 2019 um 9:06 Uhr PDT

Das Haus ist mit Wänden aus Glas und belgischen weißen Eichenböden gefüllt, gemäß der Auflistung, die von den Hilton & Hyland-Maklern Branden Williams und Rayni Williams geteilt wird. Es ist aufgrund der onyxfarbenen Zedernschindeln an der Außenseite als Schwarzes Haus bekannt.

Die offene Bulthaup-Küche ist mit Gaggenau-Geräten, grauen Eichenmöbeln, einer Mittelinsel und silberglänzenden Arbeitsplatten ausgestattet, während der Essbereich durch Holzregale an den Wänden akzentuiert wird.

Es gibt einen Medienraum mit einem schwarzen Unterhaltungszentrum, während ein Wohnzimmer mit vielen Sitzgelegenheiten einem raumhohen Ziegelkamin mit einer etwas lächerlichen Menge an Brennholz gegenübersteht.

Draußen gibt es einen burmesischen Teakholz-Schreibtisch mit Blick auf das Meer, mit Whirlpool, Sitzgelegenheiten und direktem Zugang zum Privatstrand.

Es gibt auch ein zusätzliches Gästehaus mit einem Schlafzimmer, einer Küchenzeile und einem Badezimmer.

Huntington-Whiteley und Statham besitzen bereits zwei Häuser in Los Angeles, also reduzieren sie vielleicht erst einmal ihr Immobilienportfolio – abgesehen von einem 2,7-Millionen-Dollar-Haus am Sunset Strip besitzen sie auch ein Herrenhaus in Beverly Hills im Wert von 13 Millionen US-Dollar.

Interessante Artikel