Haupt Politik Wendepunkt Hawkeyes nennt die Einwanderungsrede von Candace Owens eine „politische Agenda“

Wendepunkt Hawkeyes nennt die Einwanderungsrede von Candace Owens eine „politische Agenda“

Die konservative Kommentatorin Candace Owens spricht auf dem Turning Point USA Young Womens Leadership Summit in Dallas, Texas.Getty Images

Das Chapter der University of Iowa von Turning Point USA schien am Freitag nach dem Tod von Mollie Tibbetts mit der Organisation zu brechen.

Die Vorstandsmitglieder des Chapters veröffentlichten einen Brief auf Twitter, in dem sie Probleme mit einem Außendienstleiter von Turning Point hatten, der nach der Ermordung von Tibbetts eine Einwanderungsveranstaltung auf dem Campus veranstalten wollte. Tibbetts selbst war Studentin der University of Iowa, bevor sie von einem illegal eingereisten Mexikaner getötet wurde.

Wir lehnen diese Einladung respektvoll ab. Wir finden es geschmacklos, den Tod eines Hawkeye für eine politische Agenda auszunutzen, schrieben die Führer des Chapters in ihrem Rücktrittsschreiben. Die Mitglieder dieses Kapitels möchten Zeit, um den Tod ihres Klassenkameraden zu trauern und zu betrauern. Wir sind alle schockiert, verletzt und brauchen mehr Respekt, als uns Turning Point USA gegeben hat.

Die Einwanderungsveranstaltung sollte Auftritte des zunehmend umstrittenen Gründers von Turning Point Charlie Kirk und der Kommunikationsdirektorin Candace Owens umfassen, die beschuldigt wurden, Tibbetts Tod ausgenutzt zu haben. Diese Woche griff Owens einen von Tibbetts Cousins ​​– Sam Lucas – an, der sie beschuldigt hatte, den Mord für politische Propaganda zu nutzen.

Jetzt hör auf, eine verdammte Schlange zu sein und den Tod meines Cousins ​​als politische Propaganda zu benutzen, schrieb Lucas auf Twitter.

Ich finde es seltsam, dass Sie Obszönitäten und Hass gegen Leute gerichtet haben, die den Präsidenten unterstützen, aber Sie haben kein einziges böses Wort gegen das Monster gerichtet, das dieses schreckliche Verbrechen begangen hat, antwortete Owens.

In ihrem Rücktrittsschreiben drückten die Führer des Chapters dem Mitglied von Mollies Familie, das sich mit der öffentlichen Belästigung durch die Kommunikationsdirektorin von Turning Point USA, Candace Owens, befasste, ihr Mitgefühl aus.

Wir bitten darum, dass Ihr Austausch mit Owens nur sich selbst und nicht die Konservativen insgesamt repräsentiert, fügten die jungen Republikaner hinzu.

Der zum Turning Point-Kapitel der Universität gehörende Twitter-Account löschte später den Tweet und adressierte den Brief.

Es ist uns aufgefallen, dass Studenten, die nicht mit der University of Iowa Turning Point USA verbunden sind, mit Turning Point USA in Kontakt standen, um zu planen, Charlie mitzubringen und über illegale Einwanderung zu sprechen, lesen Sie die Erklärung des Kapitels. Es war ein Missverständnis unsererseits, dass die Veranstaltung bereits geplant war, als sie gerade mit Studenten, die nicht mit UI TPUSA verbunden waren, in Arbeit war. Wir entschuldigen uns aufrichtig bei Charlie und Candace für dieses Missverständnis.

Auf die Frage nach einem Kommentar zum Schicksal der Vorstandsmitglieder sagte ein Vertreter von Turning Point gegenüber Braganca, dass sich das Chapter der University of Iowa noch nicht getroffen habe, um Rücktritte aufzuheben.

UPDATE: Diese Geschichte wurde durchgehend aktualisiert.

Interessante Artikel