Haupt Fernseher Was Sie von O.J. erwarten können Simpsons 'If I Did It'-Interview auf Fox

Was Sie von O.J. erwarten können Simpsons 'If I Did It'-Interview auf Fox

O. J. Simpson.Jason Bean-Pool/Getty Images

Die amerikanische Öffentlichkeit hat einen ungewöhnlichen Durst nach allem, was O.J. Simpson.

Vielleicht liegt das daran, dass seine berüchtigte Bronco-Autobahnjagd Anfang der 1990er Jahre das Reality-Fernsehen hervorbrachte und sein anschließender Mordprozess das ganze Land entlang wichtiger Rassenlinien umgarnte. Seine Geschichte war nicht nur eine Nachricht, sie war ein Happening, ein alles verzehrender kultureller Moloch.

Die Popkultur ist diesem Beispiel gefolgt.

In den letzten Jahren wurde dem Publikum der Emmy-prämierte Amerikanische Kriminalgeschichte: The People v. O.J. Simpson Neuinterpretation von FX und dem Oscar-prämierten Dokumentarfilm O.J.: Hergestellt in Amerika .

Am Sonntag wird Fox den Zuschauern eine weitere Dosis des Realen geben, indem es ein unveröffentlichtes Interview mit Simpson aus dem Jahr 2006 ausstrahlt.

O. J. Simpson: Das letzte Geständnis enthält Filmmaterial aus Simpsons Interview mit Judith Regan aus dem Jahr 2006, das sein Buch bewerben sollte Wenn ich es getan habe , eine hypothetische Geschichte, die Simpson darüber veröffentlichen sollte, wie er seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihren Freund Ron Goldman getötet hätte. In einem neuen Teaser für das Sondersegment ist Simpson zu sehen, wie er sich das Messer schnappte und blutige Kleidung entsorgen musste.

https://www.youtube.com/watch?v=3Fpgd5U0Src

Unter intensiver öffentlicher Kritik wurde das Buch, das am 30. November 2006 erscheinen sollte, von mehreren Abteilungen der News Corporation (HarperCollins/Regan Books und Fox Broadcasting Company) abgesagt. Alle 400.000 gedruckten Exemplare wurden zurückgerufen. Gerüchten zufolge soll Simpson 3,5 Millionen Dollar für das Buch gezahlt worden sein.

In einer Pressemitteilung beschrieb Fox das Interview als weitreichend und kompromisslos. Obwohl Simpson keine Schuld zugibt, geht er durch das, was in der Nacht der Morde passiert ist – wenn er es gewesen wäre.

Die Familien Brown und Goldman kritisierten Fox im Vorfeld des Interviews, bevor das Unternehmen sowohl das Buch als auch das On-Air-Segment absagte.

Das Special am Sonntagabend wird von Soledad O’Brien moderiert und zeigt eine Gruppe von Analysten, die das Interview nach der Ausstrahlung auseinander nehmen. Es beginnt um 20 Uhr. ET.

Vielleicht kann das amerikanische Publikum, sobald es vorbei ist, endlich seinen O.J. Simpsons Interesse, ein für alle Mal ins Bett zu gehen.

Interessante Artikel