Haupt Innovation Wer hat es am besten verpfuscht? Unsere beliebtesten Fehlprognosen für 2018, von Bitcoin bis Bannon

Wer hat es am besten verpfuscht? Unsere beliebtesten Fehlprognosen für 2018, von Bitcoin bis Bannon

Letztes Jahr um diese Zeit war John McAfee so überzeugt vom Wert der Bitcoin-Erholung, dass er versprach, seinen Schwanz im nationalen Fernsehen zu essen, wenn er sich irrte. Schere bitte!Kaitlyn Flannigan

Vor ihrem Tod im Jahr 1996 verließ die bulgarische Hellseherin Baba Vega, bekannt als der Nostradamus vom Balkan, eine Reihe von Vorhersagen über die Zukunft. Für 2018 hat siesagte zwei epochale Ereignisse voraus:dass China die nächste Supermacht der Welt werden würde und die USA ablösen würde – was irgendwie offensichtlich, aber nicht schlecht, Baba –und dass die Menschheit auf der Venus eine neue Energieform entdecken würde.

Falsche Propheten sind ein Dutzend unter den Kristallkugeln, aber da 2019 schnell voranschreitet, während wir dies auf unserem von der Venus betriebenen Weltraumcomputer schreiben, ist es ein guter Zeitpunkt, einige der selbsternannten genauer unter die Lupe zu nehmen zivile Nostradamusse da draußen, deren Kristallkugeln im Jahr 2018 auf der Strecke waren.

Manchmal kommt es auf eine einfache Mischung aus ungezügeltem Ego und übergroßem Optimismus an, eine Tugend, die so amerikanisch ist wie Yellow Hummers außerhalb eines Ballys (Fitnessstudio oder Casino). Auf 60 Minuten 2013 beispielsweise versprach Amazon-Chef Jeff Bezos einen damals unbefleckten Charlie Rose dass die autonomen Drohnen seines Unternehmens brummen um spätestens 2018 – und frühestens 2015 (die Chuzpe!) – Pakete an unseren Türen abzugeben. Warte, was ist das, Alexa? Unser Toilettenpapier ist gerade durch den Schornstein gekommen? Entschuldigung Jeff!

Manchmal ist es Ego und hoffnungsvolle Naivität, wie wennDonald Trump getwittert im Dezember 2017 ,Ich sage voraus, dass wir mit den Demokraten parteiübergreifend zusammenarbeiten werden.Süß.

Aber meistens sind es die Prognostiker, die aus reiner Hybris oder Torheit groß wetten, die am besten falsch liegen. Sie können sich einfach nicht selbst helfen.

Hier sind einige unserer beliebtesten gescheiterten Vorhersagen für 2018, die meisten aus dieser Zeit im letzten Jahr:

IM Magazin, das uns erzählte, dass es das Jahr der Haargummis und Crocs werden würde

Wir sagen voraus, dass 2018 das Jahr der Haargummis wird, schrieb IM Zeitschrift unter der Überschrift The Return of the Scrunchie. Tatsächlich sagten sie: Wir sind prognostiziert einige Comebacks , insbesondere aus den 80er und frühen 2000er Jahren, die es sehr wert sind, hinter sich zu lassen. Unter ihnen waren die hässlich-komfortabel-schicken Schuhe, die als Crocs bekannt sind, die IM versprochen war der It-Kult-Artikel der Saison. (OK, wir müssen sie geben diese , mindestens.)

All die großen und großen Republikaner mit roten Nasen, die in den Zwischenspielen den Sieg gerochen haben

Das Vertrauen in die Partei von Trump, die das Repräsentantenhaus 2018 gewann, war bei der stämmigen, schweißtreibenden Elite der GOP nicht Mangelware. Das kannst du aufschreiben.

Alles, was [Trump] tun muss, ist auf seine eigene innere Stimme zu hören. Schreiben Sie es auf: Das wird im November zu einem erstaunlichen Sieg führen. Er wird die Tische im Haus führen.

—Steve Bannon zu Jon Karl bei ABC In dieser Woche.

Die Größe des GOP-Sieges 2018 wird ein enormer Schock sein.

- Newt Gingrich , ehemaliger Sprecher des Repräsentantenhauses, am 28. Dezember 2017 .

Ich werde am 22. Dezember 2017 zu Protokoll geben: Nach allem, was jetzt bekannt ist, wird die Republikanische Partei die Kontrolle über das Haus nicht verlieren.

—Rush Limbaugh in seiner Radiosendung .

Lou Dobbs über die Romney-Pokolypse, die es nicht war

Drüben bei Fox Business, Lou Dobbs war so gut wie sicher Die Hölle würde losbrechen, wenn Mitt Romney für den Senatssitz von Utah kandidieren würde, den Orrin Hatch aufgab. Romney durchquerte die Vorwahlen mit 71 Prozent der Stimmen und gewann dann problemlos die Parlamentswahlen. Um fair zu sein, könnte die Hölle für Dobbs bedeuten, dass Transgender eine Toilette spülen.

Ein leider falscher Lindsay Graham

Der einstige McCain-Bestie, der zu Trump Igor wurde, fühlte sich gut, nachdem er im Dezember 2017 das GOP-Steuergesetz verabschiedet hatte. trotzig erklären dass jeder, einschließlich der Senatsführung, der glaubte, dass es keine weiteren Bemühungen geben würde, Obamacare im Jahr 2018 aufzuheben und zu ersetzen, sich leider geirrt hat. Graham schien sowohl traurig als auch falsch zu sein, da die Republikaner nicht nur von weiteren Aufhebungen und Ersetzungen abwichen, sondern stattdessen während ihrer Halbzeitkampagnen neu entdeckte und kräftige Unterstützung für den Schutz bereits bestehender Krankheiten signalisierten – während alle sahen, wie der Affordable Care Act an Popularität anstieg. Aber er wurde diesen Monat teilweise gerettet, als ein Bezirksrichter in Texas hielt das Gesetz für verfassungswidrig ohne das Anfang 2018 abgestreifte Einzelversicherungsmandat. (Rechtsexperten sind skeptisch, dass die Entscheidung Bestand haben wird.)

Sportkommentator Yoko Ono

FALSCH, Yoko. Es war Frankreich!

Trumps Ghostwriting-Erzfeind korrigiert den Rekord noch falscher

Ein Mea culpa für seine Prognose von Ende 2016, dass Trump Ende 2017 weg sein würde, Kunst des Deals Co-Autor Tony Schwartz verdoppelt mit einer noch mutigeren Proklamation im vergangenen Dezember. Ich glaube mehr denn je, dass er 2018 als Präsident nicht überleben wird. Zwischen Mueller, Russland und sexuellen Übergriffen ist Trump ein Trottel. Es ist noch nicht bekannt, ob Tony für 2019 verdreifachen wird.

Beck

Glenn Beck taucht aus dem Upside Down auf, um es auf Trump Russia zu nageln

Die von Mueller geführte Untersuchung des Russland-Wahl-Hackings und jeglicher Verbindung zur Trump-Administration wird endlich beigelegt. schrieb ein helläugiger Glenn Beck aus den wahnsinnigen Randgebieten.Es werden keine nennenswerten Anklagen gegen irgendjemanden erhoben und es wird im Grunde keine Auswirkungen auf die Trump-Administration haben.


Der menschliche Virus John McAfee versprach, seinen Schwanz für Bitcoin abzuschneiden, der jetzt definitiv zehnmal wertvoller sein würde

Antivirus-Mogul, Mordverdächtiger und Allround-Verschwörungstheoretiker John McAfee ist bei Bitcoin seit langem optimistisch. Am 25. Dezember 2017 hat er getwittert BITCOIN ist selbstbewusst immer noch der Krypto-Gigant. Es ist zu einem niedrigen Preis und wird nie billiger sein. 2018 wird es das Zehnfache dieses Preises sein.

An diesem Tag war Bitcoin 14.943 US-Dollar wert. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es 3.556 $ wert.

Im Juli 2017 war McAffees Glaube an den unvermeidlichen Aufstieg von Bitcoin so entflammt, dass er versprochen im nationalen Fernsehen seinen eigenen Schwanz zu essen, wenn die Kryptowährung nicht innerhalb von drei Jahren 500.000 US-Dollar erreicht. Wir sind jetzt fast auf halbem Weg und es sieht nicht so gut aus. Es ist Zeit, mit der Rezeptsuche zu beginnen, John!

Die Qual und die Ironie: ein Generalstaatsanwalt und ein Filmregisseur vor ihrer Enteignung

Anfang des Jahres über den offiziellen AG-Twitter (der jetzt total verwirrend ist), fürrmer New Yorker Generalstaatsanwalt Eric Schneidermann feierlich gelobt um die Sicherheit und das Wohlergehen aller New Yorker auch 2018 zu schützen. Unklar, ob er auch die vier Frauen einbeziehen wollte, die ihm kurz darauf sexuellen und körperlichen Missbrauch vorwarfen, was zu seinem Rücktritt im Mai führte.

Beschützer der Galaxis Direktor James Gunn war am Neujahrstag 2018 hochgefahren, als er über all die Pistolen sprang unglaubliche Dinge Er wollte dieses Jahr als Regisseur den nächsten Film des Franchises machen. Das war, bevor die Leute tatsächlich anfingen, seine Tweets von 2008 bis 2012 zu lesen, und sein fragwürdiger Geschmack für Witze – über Kindesmissbrauch, Vergewaltigung und Pädophilie – brachte ihn dazu, von Disney gefeuert zu werden.

Interessante Artikel